Allgemeine Hinweise

Wir weisen darauf hin, dass die nachfolgenden Bestimmungen ausschließlich auf den Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg basieren und wir somit lediglich über die allgemeingültige Wissensgrundlage verfügen. Diese Bestimmungen wurden nach bestem Wissen verfasst, eine Haftung bzw. Gewähr im Rechtssinne kann nicht übernommen werden. Es ist stets zu beachten, dass durch die zuständigen Behörden beziehungsweise Stellen weitergehende oder abweichende Regelungen zum Infektionsschutz getroffen werden können. Prüfen Sie diese bitte regelmäßig und nehmen Sie ggf. Kontakt auf.

Turniere und Veranstaltungen #1

Frage: Dürfen LK- und Ranglistenturniere wieder ausgetragen werden?

Wettkampfsport ist unter Auflagen wieder möglich. Dies betrifft nicht nur Mannschaftsspiele, sondern auch LK- und Ranglistenturniere. Auch der DTB hat inzwischen alle Wertungen wieder aufgenommen.

Turniere und Veranstaltungen #2

Frage: Welche Auflagen müssen erfüllt werden, um ein Turnier korrekt abzuwickeln?

Die erforderlichen Auflagen ergeben sich in erster Linie aus der CoronaVO Sport vom 25. Juni 2020. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch – insbesondere in Bezug auf die Informations- und Dokumentationspflichten. Die wichtigsten Punkte haben wir in unserem Hygienekonzept zusammengefasst.

Turniere und Veranstaltungen #3

Frage: Gibt es eine Beschränkung der Teilnehmerzahl?

Gemäß § 4 Absatz 2 CoronaVO Sportwettkämpfe ist der Wettbewerbs- und Wettkampfbetrieb nur zulässig, wenn an ihm weniger als 100 Sportlerinnen und Sportler teilnehmen. Dies gilt für das gesamte Teilnehmerfeld und nicht für einzelne Wettbewerbe des Turniers.

Turniere und Veranstaltungen #4

Frage: Was ist in Bezug auf Körperkontakt und Abstandsregeln zu beachten?

Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, hat zu unterbleiben. Dies umfasst u. a. den Handschlag zur Begrüßung und nach dem Matchball.

Turniere und Veranstaltungen #5

Frage: Muss der Turnierveranstalter die Daten aller bei einem Turnier anwesenden Personen erheben?

Gemäß § 2 Absatz 4 CoronaVO Sportwettkämpfe müssen Name, Adresse und Telefonnummer sowie die Aufenthaltszeiten der anwesenden Personen erhoben werden. Die Stammdaten der Turnierteilnehmer liegen dem BTV bereits vor und können bei Bedarf angefordert werden. Es sind somit nur die konkreten Aufenthaltszeiten sowie die Daten aller weiteren Personen zu erheben. Hierfür ist ein geeignetes Formular zu verwenden.

Turniere und Veranstaltungen #6

Frage: Sind bei einem Turnier Zuschauer erlaubt?

Die CoronaVO Sport vom 25. Juni 2020 erlaubt ab dem 01. Juli 2020 Wettkämpfe mit bis zu 100 Zuschauer.

Turniere und Veranstaltungen #7

Frage: Dürfen bei einem Turnier Umkleidekabinen und Duschen genutzt werden?

Umkleiden und Duschen dürfen sowohl im Trainings- als auch im Wettkampfbetrieb genutzt werden, der Mindestabstand von 1,5 m ist jedoch jederzeit einzuhalten. Nach erfolgter Nutzung sind die Umkleide- und Duschräume ausreichend zu lüften und zu reinigen.

Turniere und Veranstaltungen #8

Frage: Müssen bei einem Turnier Umkleidekabinen und Duschen geöffnet werden?

Vereine, die die Auflagen zur Öffnung von Umkleiden und Duschen nicht erfüllen können, sind nicht verpflichtet, diese zu öffnen. In diesem Fall wäre es jedoch wünschenswert, die Turnierteilnehmer bereits während der Anmeldephase zu informieren, z. B. über einen entsprechenden Vermerk in der Turnierausschreibung.

Turniere und Veranstaltungen #9

Frage: Dürfen während eines Turniers Speisen und Getränke angeboten werden?

Clubhaus-Gaststätten dürfen inzwischen betrieben werden, unabhängig davon, ob sie eigenbewirtschaftet oder verpachtet sind. Gemäß CoronaVO sind Ansammlungen bis zu 20 Personen erlaubt. Zwischen den Tischen muss ein Abstand von 1,50 Metern gewährleistet werden.

Turniere und Veranstaltungen #10

Frage: Dürfen wir ein Verpflegungsbüffet anbieten (Kaffee, Kuchen, Brötchen usw.)?

Das Anbieten eines Büffets ist nicht generell verboten, jedoch – insbesondere im Bereich der Selbstbedienung – an erhebliche Auflagen gebunden. Es empfiehlt sich, jegliche Ausgabe von Speisen und Getränken über Gastronomiepersonal bzw. hierfür eingeteilte Personen zu regeln. Dabei sind die Auflagen gemäß CoronaVO Gaststätten zu beachten.

Einzeln greifbare Dinge, wie beispielsweise Müsliriegel, Äpfel, Bananen, Muffins und Brezeln, sind zu bevorzugen.

Turniere und Veranstaltungen #11

Frage: Wir mussten unser LK-/ bzw. Ranglistenturnier aufgrund des bisherigen Wettkampfverbots absagen. Können wir nun dem BTV einen neuen Wunschtermin nennen?

Bei Verlegungsanfragen, die LK-Turniere betreffen, wenden Sie sich bitte an den Bezirkssportwart oder Turnierreferent des jeweiligen Bezirks. Anfragen zu DTB-Ranglistenturnieren richten Sie bitte an turniere@badischertennisverband.de.

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband