Allgemeine Hinweise

Die nachfolgenden Bestimmungen sind nach bestem Wissen erstellt und basieren auf der Verordnung des Landes Baden-Württemberg, dem dazugehörigen FAQ-Katalog sowie der CoronaVO Sportstätten. Eine Haftung bzw. Gewähr im Rechtssinne kann nicht übernommen werden. Es ist stets zu beachten, dass durch die zuständigen Behörden beziehungsweise Stellen weitergehende oder abweichende Regelungen zum Infektionsschutz getroffen werden können. Prüfen Sie diese bitte regelmäßig und nehmen Sie ggf. Kontakt auf.

Sonstiges #1

Frage: Gibt es einen medizinischen Hinweis bezüglich der Übertragung des Coronavirus über einen Tennisball?

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Frankfurt haben das Risiko, eine Coronainfektion durch das Tennisspielen zu übertragen, untersucht und kamen dabei zu dem Ergebnis, dass eine Übertragung über den Tennisball absolut unwahrscheinlich ist. "Beim Tennis stehen sich die Spieler mit weitem Abstand gegenüber. [] Selbst wenn ein kranker oder asymptomatischer Spieler auf den Ball hustet oder spuckt, erreicht der kontaminierte Ball nicht den anderen Spieler", erklären Prof. Dr. med. Stefan Zielen und Prof. Dr. med. habil. Rene Gottschalk. Die komplette Stellungnahme des Universitätsklinikums Frankfurt können Sie HIER einsehen!

Sonstiges #2

Frage: Ich bin A- oder B-Oberschiedsrichter und habe mich an der Verfügbarkeitsabfrage für die Regionalliga und Badenliga beteiligt. Ist das noch aktuell?

Ob der Badenliga-Spielplan der Damen und Herren gültig bleibt, wird am 9. April entschieden. In der Regionalliga Südwest wird es auf alle Fälle zu Spielplanänderungen kommen, die Auswirkungen auf die OSR-Einsätze haben. Sobald konkrete Ersatzspielpläne feststehen, erfolgt eine neue Abfrage.

Sonstiges #3

Frage: Wie wird durch die Verordnungen der Behörden mit der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ umgegangen?

Der Aktionszeitrum, der eigentlich am 17. Mai 2020 geendet hätte, wird bis zum Ende der Sommersaison verlängert. Dies hat der Deutsche Tennis Bund am 19. März mitgeteilt. Aus dieser Entscheidung heraus ergeben sich folgende neue Rahmendaten:

  • Anmeldezeitraum zu Deutschland spielt Tennis: bis 31. Juli 2020
  • Automatische Teilnahme an der Vereinsverlosung bei Anmeldung: bis 30. Juni 2020
  • Durchführung des Aktionstages: bis mind. 30. September 2020 möglich
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband