Meldephase für das Badische Beach Tennis Champions Race verlängert

TREND & HOBBY 08.04.2021


Zwei gegen zwei, ein Platz - das Champions Race braucht nicht viel. Foto: Mario Unholz

Die Meldephase für das Badische Beach Tennis Champions Race wird aufgrund der aktuell unsicheren Corona-Situation bis zum 30. April 2021 verlängert. Wer an dem erstmalig ausgetragenen Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich direkt HIER anmelden. Mit dem Beach Tennis Champions Race soll allen, die gerne Beach Tennis spielen, bzw. noch nie gespielt haben und es ausprobieren wollen, ein weiteres Angebot zur Verfügung gestellt werden. Neben der schon bestehenden Beach Tennis Liga Südwest, die bereits mit einem hohen Niveau aufwarten kann, ist der neue Wettbewerb auch für Spielerinnen und Spieler ohne Vorerfahrungen attraktiv.

Gespielt wird in fest zusammengesetzten 2er-Teams in den Altersklassen U18, Aktive und AK 40, sowohl in Damen- bzw. Herren-Konkurrenzen, als auch im Mixed. Nach einer Vorrunde, die in regionalen Gruppen durchgeführt wird, steht eine Zwischenrunde sowie ein abschließendes Final-Turnier an. Die Spieltage werden - je nach Anzahl der gemeldeten Teams - vom 16. April bis 02. Juli 2021 ausgetragen, das Final-Turnier findet am Sonntag, 04. Juli 2021 statt. Die Teammeldungen mit den beiden Namen der Spieler erfolgen bis 31. März 2021 über http://www.mybigpoint.de.

Eine Ergänzung zu den bestehenden Angeboten

„Der neue Wettbewerb ist keine Konkurrenz zur „normalen“ Tennis-Verbandsrunde bzw. zu LK-Turnieren oder der Beach Tennis Liga. Das Champions Race ist eine Ergänzung zu den bestehenden Angeboten. Der bei Verbandsrunde und LK-Tagesturnieren hochfrequentierte Samstag wurde deshalb bewusst nicht als Regelspieltag gewählt“, erklärt Mario Unholz, BTV-Präsidiumsmitglied für Sportentwicklung und Breitensport. „Es wäre sogar zulässig, an einem Tag sowohl ein Spiel im Rahmen des Champions Race zu absolvieren, als auch an einem Tennisturnier teilzunehmen“.

Keine eigene Beach Tennis Anlage? Kein Problem!

Dadurch, dass der Wettbewerb lediglich in 2er-Teams gespielt wird, benötigt man keine große Beach Tennis Anlage, ein Platz reicht vollkommen aus. „Selbst Mannschaften ohne eigenen Beach Tennis Platz können an unserem Wettbewerb teilnehmen. Entweder findet das Spiel dann auf der Anlage des jeweiligen Gegners statt oder es wird ein anderer Verein gefunden, der seinen Platz zur Verfügung stellt“, erläutert Unholz.

Alle weiteren Informationen sowie die aktualisierte Ausschreibung finden Sie HIER.


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband