• Davis Cup Quali in Düsseldorf

    Am 06. und 07. März 2020 findet in Düsseldorf die Qualifikation für den Davis Cup statt.

    Tickets sind ab sofort hier erhältlich!

  • Neues Kombi-Angebot!

    10 mal Baden Tennis + 10 mal TennisMAGAZIN + 4 mal tennisSPORT als Heft-in-Heft-in-Heft?

     

    Holen Sie sich jetzt Ihren Dreierpack, für nur 77,50€ pro Jahr!

     

    Neugierig? Hier gehts zum Kombi-Angebot!

  • Erlebe die besten Tennismarken der Welt jetzt bei

  • DUNLOP FORT TOURNAMENT

    Unverbindliche Preisempfehlung für den meistgespielten Ball Deutschlands: Dunlop Fort Tournament von 17,95 € auf 12,95 € gesenkt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Tennisspielen im Landesleistungszentrum Leimen

    Alle Informationen zu den
    Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

++Vorläufige Präsidiumsanträge für die 57. Mitgliederversammlung++

Wie im Rahmen des Jahresgesprächs im vergangenen Oktober angekündigt, möchten wir Sie bereits vor Ablauf der Antragsfristen über die vorläufigen Anträge des Präsidiums anlässlich der bevorstehenden Mitgliederversammlung am 28. März 2020 informieren.

Im Mittelpunkt steht dabei die Wettspielordnung. Die erste Saison mit dem „Schweizer Modell“ hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen, die man mit „Fakten vs. Emotionen“ zusammenfassen könnte. Während die Zahlen – in Form der stark gestiegenen Doppelaustragung – klar für diese Art der Tabellenberechnung sprechen, sind es insbesondere die weniger messbaren Faktoren, die auf Kritik stoßen, wie z. B. die Entwertung eines hart umkämpften 5:4-Sieges.

In der Zwischenzeit hat die Brisanz zu diesem Thema jedoch deutlich abgenommen. Grund hierfür ist, dass zum 01.10.2020 diverse Regelungen der DTB-Wettspielordnung für alle Landesverbände verbindlich werden. Dazu gehört auch die Tabellenberechnung, die beim DTB nach der klassischen Methode erfolgt.

Somit geht es bei der bevorstehenden BTV-Mitgliederversammlung „nur“ darum, ob das Schweizer Modell bereits zu einem früheren Zeitpunkt, d. h. zum 01.04.2020, abgelöst wird. Mit dem entsprechenden Eilantrag löst das BTV-Präsidium ein weiteres Versprechen aus dem Jahresgespräch ein.

Neben dem DTB nimmt auch das EU-Recht Einfluss auf die BTV-Wettspielordnung. Demnach darf der Einsatz von EU-Bürgern nicht mehr beschränkt werden.

Bei den weiteren Anträgen, die nicht aus übergeordneten Regelungen resultieren, handelt es sich überwiegend um redaktionelle Änderungen und Klarstellungen.

Alle vorläufigen Anträge zu Änderungen der Wettspielordnung finden Sie hier:  Anträge des Präsidiums
Satzungsänderungen sind seitens des Präsidiums nicht vorgesehen.

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, 28.03.2020 in der Sportschule Steinbach statt. Los geht’s um 10 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Süddeutsches Sichtungsturnier - Gold, Silber und drei mal Bronze für Baden

03.02.2019

Vom 01. - 03. Februar fand in Stuttgart-Stammheim das Süddeutsche Sichtungsturnier statt. Bei dem Einladungsturnier durften Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U11 und U12 aus den Verbänden Baden, Würrtemberg, Hessen und Bayern teilnehmen.

Verbandstrainerin Susanne Schaffner und leitende Bezirkstrainerin des Bezirk 1 Silke Meier-Heckmann sind bereits am Freitag mit sieben jungen Talenten ins Leistungszentrum nach Stuttgart-Stammheim aufgebrochen. Für Team Baden greiften Julia Stusek, Pauline Ebs, Julia Fix, Sarah Alilovic, Tom Siebold, Noah Zeiger, Arian Hasas und Maximilian Eberle zum Schläger.

Unser Ausnahmetalent Julia Stusek (Tc Rheinfelden) gab über den gesamten Turnierverlauf nur vier Spiele ab und holte den Titel bei den Juniorinnen U11 nach Baden! Herzlichen Glückwunsch Julia!!! In der gleichen Konkurrenz kämpfte sich Sarah Alilovic (TC Muggensturm) ins Halbfinale und musste sich dort der badischen Kollegin Stusek geschlagen geben. Glückwunsch für Bronze Sarah!

Arian Hasas (SV Schopfheim) und Maximilian Eberle (TC Schlierstadt) kämpften sich bei den Junioren U11 ins Halbfinale. Im badischen Duell siegte Hasas knapp mit 6:2 7:6. Im Finale musste sich Hasas gegen Thilo Behrmann aus Bayern geschlagen geben. Glückwunsch für Silber und Bronze!

Tom Siebold (GW Mannheim) kämpfte sich in die Endrunde. Im Halbfinale unterlag er dem Aschaffenburger Tom Sickenberger und belegte somit den 3 Platz.

Alle Ergebnisse und Informationen rund zum Turnier finden Sie  HIER!


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband