• Anstehende Termine im Jüngstenbereich

    11.12.2022
    09:00 Uhr - Kids Day / U9 - TC Forchheim

    11.12.2022
    11:30 Uhr - U9-Turniertag - TCK GW Mannheim

    17.12.2022
    ganztägig - BZM Mittelbaden - DJK Bruchsal

    18.12.2022
    10:00 Uhr - Kids Day - TC Im Wiesengrund

    18.12.2022
    12:00 Uhr - U9-Turniertag - TC RW Tiengen

    Alle Infos und weitere Termine finden Sie HIER.

Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften in Essen starten

JUGEND 21.11.2022


Nach der U12 und U14 will Lieven Mietusch auch in der U16 siegen. Foto: Jan A. Pfeifer

Wie jedes Jahr Ende November kämpfen auch dieses Jahr die besten Deutschen Nachwuchscracks in Essen um die Titel bei den Deutschen Jugend-Hallenemeisterschaften. Mit dabei: zehn Spieler:innen aus Baden.

Die wohl größten Titelhoffnungen kann sich wieder einmal Julia Stusek vom Heidelberger TC ausrechnen. Das 14-jährige Ausnahmetalent tritt in der Altersklasse U18 an und steht dort an der Spitze der Meldeliste. Ebenfalls sicher im Hauptfeld sind Mariella Thamm und Lieven Mietusch. Thamm, die zuletzt noch für den WTB aufschlug und inzwischen zum BTV gewechselt ist, tritt bei den U14-Juniorinnen an und kämpft dort um eine gute Platzierung.

Gleiches gilt für Mietusch, der sich nach seinem durchwachsenen Auftritt beim ITF-Heimturnier in Leimen in Essen nun deutlich steigern möchte. Wie sich ein deutscher Meistertitel anfühlt, weiß der 14-jährige nur zu gut: die letzten beiden Deutschen Meisterschaften konnte er in der Halle jeweils gewinnen. Nach den großen Pokalen in der U12 und U14 will er nun den Hattrick perfekt machen und auch in der U16 siegreich sein.

Eine Altersklasse tiefer geht Alex Bergomi vom Heidelberger TC an den Start. Bergomi, der mit der Schweiz in diesem Jahr bereits die Mannschafts-Weltmeisterschaft gewonnen hat, möchte nun auch auf deutscher Ebene für Aufsehen sorgen.

Neben den vier badischen Athlet:innen, die direkt für das Hauptfeld qualifiziert sind, gehen zudem sechs weitere in der Qualifikation an den Start. Meryem Alexandra Güner, Pauline Ebs, Sarah Hartel, Emmi Nehls, Etienne Lutz und Arian Hasas kämpfen dort um weitere Tickets für die 1. Hauptrunde.


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband