• Anstehende Termine im Jüngstenbereich

    11.12.2022
    09:00 Uhr - Kids Day / U9 - TC Forchheim

    11.12.2022
    11:30 Uhr - U9-Turniertag - TCK GW Mannheim

    17.12.2022
    ganztägig - BZM Mittelbaden - DJK Bruchsal

    18.12.2022
    10:00 Uhr - Kids Day - TC Im Wiesengrund

    18.12.2022
    12:00 Uhr - U9-Turniertag - TC RW Tiengen

    Alle Infos und weitere Termine finden Sie HIER.

BTV-Jugend: Turniere, Lehrgänge und Trainingstage

JUGEND 29.09.2022


13 Spieler:innen waren beim Grenn-Trainingstag des Jahrgangs 2012. Foto: BTV

Einige BTV-Athleten waren im Juli und August viel unterwegs, haben Turniere in halb Europa gespielt und sind dabei äußerst erfolgreich gewesen. Im September legte der eine oder andere BTV-Nachwuchscrack nun deshalb eine kleine Turnierpause ein und konzentrierte sich auf andere Dinge: Regenerieren, runterkommen aber vor allem auch trainieren. Trotzdem war in den letzten Zügen der Sommerferien und vor allem danach wieder viel los im Jugendbereich des Badischen Tennisverbands.

Noch in den Ferien standen für die Jahrgänge 2012 und 2013 bzw. 2014 die Orange- bzw. Green-Trainingstage auf dem Programm. Die Veranstaltungen dienen dem Trainerteam des BTV vor allem dazu, die Jüngsten besser kennenzulernen. Wer ist wie weit in seiner Entwicklung? In welchen motorischen, aber auch technischen Bereichen gibt es Nachholbedarf? Worauf muss künftig der Fokus in der Trainingsarbeit gelegt werden? Insgesamt acht Teilnehmer:innen der Jahrgänge 2013 und 2014 (Orange-Trainingstag) sowie 13 des Jahrgangs 2012 verbrachten einen kompletten Tag im LLZ Leimen und stellten sich den Übungen von Susanne Schaffner, Hauke Karstens und Maximilian Kuberczyk. Das Fazit viel überwiegend positiv aus: „Beide Trainingstage waren auch dieses Jahr wieder sehr wertvoll, um den Leistungsstand der Kinder in den unterschiedlichen Bereich feststellen zu können“, erläutert BTV-Verbandstrainerin Susanne Schaffner.

Ebenfalls im September fanden die baden-württembergischen Jugendmeisterschaften auf den Anlagen des TA VFL Pfullingen sowie des TC Markwasen Reutlingen statt. Zehn Konkurrenzen wurden ausgespielt, zwei davon gingen an badische Spieler:innen: Gustav Galow vom TC Weinheim triumphierte bei den U11-Junioren, Arian Hasas setzte sich in der Altersklasse U14 durch. Außerdem erkämpfte sich Haylie Littig vom TC GWR Mosbach den Sieg in der Nebenrunde.

Einen weiteren großen Triumph feierten die U10-Auswahlmannschaften des BTV. Nach langer Zeit wurde in Mulhouse erstmals wieder ein Vergleichswettkampf gegen das Elsass und die Nord-Schweiz durchgeführt. Beide badischen Teams, sowohl die Jungs als auch die Mädels, setzten sich hierbei souverän durch und brachten die beiden Pokale mit nach Hause. Für den BTV schlugen Liana Kolesnikow, Neyla-Fee Schriever und Elise Binder bei den Juniorinnen und David Hopp, Jaro Schindler sowie Leon Kirr bei den Junioren auf.

Keine Turnierpause legten Julia Stusek sowie Lieven Mietusch ein und waren auch im September wieder „on Tour“. Stusek spielte sich beim ITF-J2-Turnier in Novi Sad/Serbien bis ins Viertelfinale. Außerdem kämpft die 14-jährige aktuell beim J3-Turnier in Baden/Österreich um weitere Punkte für die Jugend-Weltrangliste und steht dort ebenfalls in der Runde der letzten acht. Lieven Mietusch nahm Anfang des Monats beim J4-Turnier in Hannover teil, unterlag dort jedoch in Runde zwei der Nummer fünf der Setzliste, Mateusz Lange (POL).

Im LLZ Leimen schwitzen aktuell einige BTV-Spieler:innen ganz besonders. Denn am 5. Oktober 2022 findet im Landesleistungszentrum der dezentrale DTB-Konditionstest statt. Dafür gilt es sich vorzubereiten, weshalb Athletiktrainer Maximilian Kuberczyk zu einer intensiven Trainingswoche geladen hat, in der ebenfalls konditionelle und motorische Einheiten im Fokus stehen.

 

 


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband