Überlingen Open ausgezeichnet

TURNIERE 18.11.2021


Turnierdirektor Markus Dufner (li.) nimmt die Auszeichnung vom badischen DTB-Vizepräsident Nico Weschenfelder entgegen.

Einem äußerst erfolgreichen Turnier im August folgte nun auch noch eine tolle Auszeichnung. Die „Überlingen Open“, die seit 13 Jahren die „Stars von morgen“ an den Bodensee locken, wurden im Rahmen der DTB-Veranstaltertagung in Berlin mit dem Preis für das beste Turnier der DTB Internationals 2021 ausgezeichnet. Turnierdirektor Markus Dufner durfte die begehrte Auszeichnung aus den Händen von DTB- und BTV-Vizepräsident Nico Weschenfelder entgegennehmen. „Für uns als Überlingen Open ist diese Auszeichnung das I-Tüpfelchen in diesem Jahr und eine Bestätigung der Arbeit, gerade nach dem Wechsel auf die schöne Anlage des TC Altbirnau“, so der Überlingen-Organisator. „Mit der kurzfristigen Aufstockung auf 25000 $ Preisgeld und das damit verbundene „Mehr“ an Weltranglistenpunkte hat uns die ITF bereits eine tolle Anerkennung zukommen lassen. Dass der DTB nun folgt freut uns sehr.“ 

Auch für den badischen DTB-Vizepräsidenten Nico Weschenfelder freut die Auszeichnung: „Als Badener freut es mich natürlich besonders, die Überlingen Open auszeichnen zu dürfen. Ein Turnier dieser Größenordnung ist kein Selbstläufer und es bedarf viel Engagement und Leidenschaft seitens des Organisatorenteams, was mit der Auszeichnung auch honoriert wird.“ 


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband