• Anstehende Termine im Jüngstenbereich

    18.09.2021
    10:00 Uhr - Kids Day - TC 1923 Grenzach

    19.09.2021
    10:00 UHR - U9/U10-TURNIERTAG - EPPELHEIMER TC
    10:00 UHR - KIDS DAY - EPPELHEIMER TC

    Alle Infos und weitere Termine finden Sie HIER.

Zweimal Große Spiele in Baden

03.09.2021


Team Baden der Altersklasse 40 bei den Großen Spielen 2019. Foto: privat.

Am 04. und 05. September 2021 finden die Großen Spiele auch auf badischem Boden statt. Die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände werden in verschiedenen Altersklassen (AK) in ganz Deutschland ausgetragen, dabei ist die AK30 auf der Anlage des TC Schönberg-Freiburg zu Gast, Gastgeber der AK 70 ist der TC Grötzingen in Karlsruhe. In beiden Wettbewerben ist jeweils auch ein badisches Team am Start und spielt in Gruppe A um den Titel.

Bei den Großen Spielen kämpfen die Landesverbände in gemischten Mannschaften von Damen und Herren über sämtliche Altersklassen hinweg um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Verbände. Die teilnehmenden Teams sind in verschiedene Gruppen aufgeteilt, jedoch spielen lediglich die Teilnehmer der Gruppe A um den Titel. In den anderen Gruppen B, C und D geht es dagegen um Auf- und Abstieg in die nächsthöhere bzw. -tiefere Gruppe. Pro Begegnung werden sechs Einzel (3x Damen und 3x Herren) und jeweils ein Damen-, ein Herren- und ein Mixed-Doppel ausgetragen.

Nachdem die Auswahl des BTV bei der letzten Auflage im Jahr 2019 bei den Großen Franz Helmis-Spielen der AK30 Gruppe B gewinnen konnte, spielen sie dieses Jahr in Gruppe A um die Meisterschaft. In Freiburg trifft Team Baden auf die Auswahlmannschaften der Verbände Mittelrhein und Niederrhein. Da es sich um eine Dreiergruppe handelt, wird der Mannschaftsmeister im Round-Robin-System, also Jeder-gegen-Jeden, ermittelt. Los geht es am Samstagvormittag um 10 Uhr mit Spiel eins, Partie zwei beginnt nicht vor 15 Uhr und wird am Sonntagvormittag mit den Doppel-Spielen abgeschlossen. Spiel drei startet am Sonntag nicht vor 11.30 Uhr. Welche zwei Partien mit badischer Beteiligung sein werden, wird sich erst bei der Mannschaftsführerbesprechung am Samstagvormittag ergeben.

Ebenfalls um den ganz großen Wurf in Gruppe A kämpft Team Baden der AK70. Nach der denkbar knappen Niederlage im Finale 2019 gegen die bayerische Auswahl (Endergebnis 3:4) möchte man sich dieses Jahr noch einmal steigern und den Cup nach Baden holen. Vor heimischer Kulisse auf der Anlage des TC Grötzingen in Karlsruhe trifft das badische Team auf Berlin-Brandenburg, Niederrhein und Niedersachsen-Bremen. Start der Halbfinals ist am Samstag um 10 Uhr, die Platzierungsspiele am Sonntag sind ebenfalls für 10 Uhr vorgesehen.

Ein drittes Team stellt der BTV zudem in der AK40. In Berlin trifft die badische Auswahl auf die Verbände Berlin-Brandenburg, Hessen sowie Niedersachsen-Bremen und kämpft in Gruppe B um den Aufstieg.

 

 


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband