• Erlebe die besten Tennismarken der Welt jetzt bei Tennis Warehouse

  • DUNLOP FORT TOURNAMENT

    Unverbindliche Preisempfehlung für den meistgespielten Ball Deutschlands: Dunlop Fort Tournament von 17,95 € auf 12,95 € gesenkt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

+++ Hinweise auf neue Corona-Verordnungen +++

Seit dem 01. Juli 2020 gilt neben der neuen CoronaVO auch die ergänzende CoronaVO Sport. Diese neue Sport-Verordnung führt u. a. die bisherige CoronaVO Sportstätten und CoronaVO Sportwettkämpfe zusammen.

Die darin enthaltenen Lockerungen erlauben, Umkleiden und Duschen auch im Trainingsbetrieb unter Auflagen zu öffnen. Außerdem sind bei Wettkämpfen künftig bis zu 100 Zuschauer zugelassen. Hierzu haben wir unsere Empfehlungen zur Platzordnung und zum Hygienekonzept aktualisiert. Die entsprechenden Vorlagen können Sie hier herunterladen und ggf. individuell anpassen: 

 Hygienekonzept
 Platzordnung

Enge Zusammenarbeit zwischen BTV und WTB in der aktuellen Situation

VERBAND 27.03.2020

Die sich immer weiter zuspitzende Ausnahmesituation rund um das Coronavirus hat nicht nur für viele Menschen, sondern auch für den Tennissport in ganz Baden-Württemberg massive Auswirkungen. Der Badische Tennisverband und der Württembergische Tennis Bund befanden sich deshalb von Anfang an in enger Abstimmung.


WTB und BTV sind auch in der Krisensituation in engem Austausch und stimmen Maßnahmen miteinander ab.

Bereits vor Erlass von behördlichen Auflagen und Verboten befanden sich die beiden Landesverbände in enger Abstimmung. Handlungsbedarf wurde frühzeitig erkannt. In hervorragender Zusammenarbeit wurden Maßnahmen besprochen und Entscheidungen getroffen.

Nicht nur die Präsidien beider Landesverbände stehen in engem Austausch, der in Form von zahlreichen Telefonaten und Telefonkonferenzen stattfand und stattfindet, sondern auch die hauptamtlichen Mitarbeiter.

„Gerade in solch einer Krisensituation gehen wir miteinander abgestimmt und möglichst einheitlich vor. Dies ist für uns eine unabdingbare Handlungsweise. Die Gesundheit aller hat bei beiden Landesverbänden oberste Priorität. Durch gemeinsames Handeln wollen wir unseren Teil zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus beitragen. Liebe Mitglieder der Landesverbände Baden und Württemberg, lassen Sie uns in dieser schwierigen Zeit stets solidarisch miteinander umgehen. Unterstützen Sie Ihren Verein, unterstützen Sie uns. Gemeinsam werden wir die Krise meistern und hoffentlich schon bald wieder wie gewohnt unseren Tennissport ausüben. Bleiben Sie gesund!“, sagen Stefan Bitenc (Präsident Badischer Tennisverband) und Stefan Hofherr (Präsident Württembergischer Tennis-Bund).

 


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband