• Davis Cup Quali in Düsseldorf

    Am 06. und 07. März 2020 findet in Düsseldorf die Qualifikation für den Davis Cup statt.

    Tickets sind ab sofort hier erhältlich!

  • Neues Kombi-Angebot!

    10 mal Baden Tennis + 10 mal TennisMAGAZIN + 4 mal tennisSPORT als Heft-in-Heft-in-Heft?

     

    Holen Sie sich jetzt Ihren Dreierpack, für nur 77,50€ pro Jahr!

     

    Neugierig? Hier gehts zum Kombi-Angebot!

  • Erlebe die besten Tennismarken der Welt jetzt bei

  • DUNLOP FORT TOURNAMENT

    Unverbindliche Preisempfehlung für den meistgespielten Ball Deutschlands: Dunlop Fort Tournament von 17,95 € auf 12,95 € gesenkt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Tennisspielen im Landesleistungszentrum Leimen

    Alle Informationen zu den
    Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

++Vorläufige Präsidiumsanträge für die 57. Mitgliederversammlung++

Wie im Rahmen des Jahresgesprächs im vergangenen Oktober angekündigt, möchten wir Sie bereits vor Ablauf der Antragsfristen über die vorläufigen Anträge des Präsidiums anlässlich der bevorstehenden Mitgliederversammlung am 28. März 2020 informieren.

Im Mittelpunkt steht dabei die Wettspielordnung. Die erste Saison mit dem „Schweizer Modell“ hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen, die man mit „Fakten vs. Emotionen“ zusammenfassen könnte. Während die Zahlen – in Form der stark gestiegenen Doppelaustragung – klar für diese Art der Tabellenberechnung sprechen, sind es insbesondere die weniger messbaren Faktoren, die auf Kritik stoßen, wie z. B. die Entwertung eines hart umkämpften 5:4-Sieges.

In der Zwischenzeit hat die Brisanz zu diesem Thema jedoch deutlich abgenommen. Grund hierfür ist, dass zum 01.10.2020 diverse Regelungen der DTB-Wettspielordnung für alle Landesverbände verbindlich werden. Dazu gehört auch die Tabellenberechnung, die beim DTB nach der klassischen Methode erfolgt.

Somit geht es bei der bevorstehenden BTV-Mitgliederversammlung „nur“ darum, ob das Schweizer Modell bereits zu einem früheren Zeitpunkt, d. h. zum 01.04.2020, abgelöst wird. Mit dem entsprechenden Eilantrag löst das BTV-Präsidium ein weiteres Versprechen aus dem Jahresgespräch ein.

Neben dem DTB nimmt auch das EU-Recht Einfluss auf die BTV-Wettspielordnung. Demnach darf der Einsatz von EU-Bürgern nicht mehr beschränkt werden.

Bei den weiteren Anträgen, die nicht aus übergeordneten Regelungen resultieren, handelt es sich überwiegend um redaktionelle Änderungen und Klarstellungen.

Alle vorläufigen Anträge zu Änderungen der Wettspielordnung finden Sie hier:  Anträge des Präsidiums
Satzungsänderungen sind seitens des Präsidiums nicht vorgesehen.

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, 28.03.2020 in der Sportschule Steinbach statt. Los geht’s um 10 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Trainer-Workshop im LLZ im kleinen Kreis

JUGEND 08.10.2018

Am Sonntag, den 7. Oktober fand wieder ein Trainer-Workshop im Landesleistungszentrum in Leimen statt. In diesem Jahr wählte man einen kleineren Kreis. Eingeladen waren alle leitenden Stützpunktpunkttrainer der Bezirke (Julian Gast stellv. für Silke Meier-Herrmann, B1; Christian Krismeyer, B2; Oliver Killeweit, B3; Jürgen Müller, B4) des Badischen Tennisverbands.

Neben den drei Tennisverbandstrainern, Susanne Schaffner, Rainer Öhler und Bastian Knittel war natürlich auch der neue Konditionstrainer des BTV Maximilian Kuberczyk dabei, der seine neuesten Erfahrungen der DTB- Tennis-Athletik Trainerausbildung teilte. Außerdem nahmen Otto Dressler als Vorsitzender der Kommision Lehrwesen, Frank Wintermantel Mitarbeiter der BTV-Geschäftsstelle (PR/Sponsoring) und Oliver Heuft von Tennisgate teil.

v.l. sitzend: Max Kuberczyk, Oliver Killeweit, Rainer Öhler, Jürgen Müller; v.l. stehend: Oliver Heuft, Otto Dressler, Christian Krismeyer, Frank Wintermantel, Julian Gast, Susanne Schaffner, Bastian Knittel 

Rainer Öhler führte durch den Workshop. Er berichtete über den Ist-Zustand des Verbandstrainings und ging genauer auf die Umsetzung des neuen Jugend-Leistungssportkonzept des BTV ein.

Bastian Knittel berichtete seine Erfahrungen von der DTB A-Trainer Ausbildung. Otto Dressler gab zudem einen kurzen Exkurs zu den veränderten Trainerpersönlichkeiten in den letzten Jahren und Jahrzehnten.

Die Bezirkstrainer berichteten über die erfolgten Sichtungen und Sichtungsturniere in den einzelnen Bezirken. Oliver Heuft lieferte Bild- und Videomaterial als Grundlage für kontroversen Technik- und Taktikdiskussionen.

Neben vielen theoretischen Themen und Inhalten erfolgte auch praktisch auf dem Platz ein intensiver Meinungsaustausch unter den Teilnehmern.


Zurück zur Übersicht...

 

___________________________________________________________________________________

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband