Archiv

#wirsindBTV: Die Kommission für Breitensport und Sportentwicklung

30.04.2022

Runde 3 für #wirsindBTV – und diesmal steht die Kommission für Breitensport und Sportentwicklung im Fokus. Das breit gefasste Aufgabenspektrum ermöglicht spannende Arbeitsabläufe und einen direkten Bezug zu den Herausforderungen der badischen Tennisclubs.

Die zwei Aufgabengebiete Breitensport und Sportentwicklung ergänzen sich, bieten aber jeweils Spielraum für unterschiedliche Herausforderungen. Tennisnahe Trendsportarten wie Beach Tennis oder Padeltennis zu beobachten, einzuführen und zu unterstützen, liegt ebenso im Verantwortungsbereich der Kommission wie die Entwicklung und Durchführung alternativer Spielsysteme und -formen, die parallel zur Verbandsrunde angeboten werden können. Die sich ändernden Bedürfnisse der Spielerinnen und Spieler stehen bei der Entwicklung der Angebote im Vordergrund. Neben den Hobbyrunden Ladies Cup und Gentlemens Cup heißt das neueste Baby „Hobby Tennis on Tour“. Diese neu geschaffene Turnierserie richtet sich beispielsweise explizit an Menschen, für die der Spaß am Sport im Vordergrund steht und die sich dennoch auf dem Platz messen möchten.

Zusammenarbeit mit den Vereinen nicht nur auf dem Platz, sondern auch hinter den Kulissen gehört zu den weiteren Herausforderungen für die Mitglieder der Kommission. Dabei spielt der alltägliche Vereinsservice mit Hilfestellungen zu den häufigsten Fragestellungen eine besondere Bedeutung. Mit dem Vereinsbenchmarking, einer Art Vereins-Check, haben die „Sportentwickler“ im Verband die Möglichkeit, den Vereinen effektive Hilfestellungen an die Hand zu geben, um Strukturen, wenn nötig, zu hinterfragen und Maßnahmen sowie Zielsetzungen zu erarbeiten. Während beim Quick Check der Vergleich zu den umliegenden, aber auch den nationalen Tennisvereinen, im Vordergrund steht, bietet die Detailanalyse gezieltere Informationen zu Zustand und Aktivitäten des Vereins. In der Regel fallen die Ergebnisse der badischen Clubs positiv aus, für Gespräche und neuen Input greifen dann die Bezirksbreitensportwarte ein und stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Vorsitzender der Kommission ist BTV-Präsidiumsmitglied Mario Unholz, ihm zur Seite stehen die Breitensportwarte der vier Bezirke sowie Pascal Bender, der die Aufgaben der Kommission in der Geschäftsstelle verantwortet. Ausführliche Portraits der Mitglieder der Kommission für Breitensport und Sportenticklung finden Sie in der aktuellen Ausgabe baden tennis 2022-05.


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband