Archiv

Acht BTV-Athleten bei den deutschen Meisterschaften am Start

07.09.2020


Julia Stusek, hier beim U12-Masters im Dezember 2019, geht diesmal in der U13 an den Start. Foto: Sascha Steinbach

Die Sommersaison steht kurz vor dem Ende und doch kommt nochmal ein richtiges Highlight: Vom 08. bis 12. September duellieren sich die besten Nachwuchskräfte Deutschlands bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen. Auch einige unserer Athletinnen und Athleten erhoffen sich den Sprung nach ganz oben.

Insgesamt nehmen acht badische Spielerinnen und Spieler an den Wettkämpfen teil. Julia Stusek und Noah Zeiger in der U13, in der U14 kämpfen Sarah Hartel, Victor Kimpel und Lukas Künze um den Titel und in der U16 vertreten Vianne Schwab, David Fix sowie Philipp Rein die badischen Farben.

Um das Corona-Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, hat der DTB gemeinsam mit dem ausrichtenden BASF Tennisclub Ludwigshafen ein ausführliches Hygienekonzept erstellt. Dieses sieht unter anderem eine Maskenpflicht in Räumen sowie auf der Terrasse und eine Temperaturmessung am Eingang vor. Außerdem sind Zuschauer erst ab dem dritten Turniertag (Donnerstag) erlaubt und auf 350 begrenzt.

Wir drücken allen badischen Vertretern die Daumen und hoffen auf erfolgreiche Wettkämpfe!


zurück zur Übersicht

2018

Acht BTV-Athleten bei den deutschen Meisterschaften am Start

07.09.2020


Julia Stusek, hier beim U12-Masters im Dezember 2019, geht diesmal in der U13 an den Start. Foto: Sascha Steinbach

Die Sommersaison steht kurz vor dem Ende und doch kommt nochmal ein richtiges Highlight: Vom 08. bis 12. September duellieren sich die besten Nachwuchskräfte Deutschlands bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ludwigshafen. Auch einige unserer Athletinnen und Athleten erhoffen sich den Sprung nach ganz oben.

Insgesamt nehmen acht badische Spielerinnen und Spieler an den Wettkämpfen teil. Julia Stusek und Noah Zeiger in der U13, in der U14 kämpfen Sarah Hartel, Victor Kimpel und Lukas Künze um den Titel und in der U16 vertreten Vianne Schwab, David Fix sowie Philipp Rein die badischen Farben.

Um das Corona-Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, hat der DTB gemeinsam mit dem ausrichtenden BASF Tennisclub Ludwigshafen ein ausführliches Hygienekonzept erstellt. Dieses sieht unter anderem eine Maskenpflicht in Räumen sowie auf der Terrasse und eine Temperaturmessung am Eingang vor. Außerdem sind Zuschauer erst ab dem dritten Turniertag (Donnerstag) erlaubt und auf 350 begrenzt.

Wir drücken allen badischen Vertretern die Daumen und hoffen auf erfolgreiche Wettkämpfe!


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband