Archiv

Beach Tennis Champions Race 2022

12.05.2022


Die Endrunden-Teilnehmer Herren Doppel: Claudio Perino, Thorsten Petczelies, Philipp Flößer, Sebastian Labs, Dario Hodak, Leon Koch, Jahn Götz und Heiko Schoch (v.l.).

Früh im Jahr startete die Beach Tennis Saison mit dem Badischen Champions Race. Und bereits im März wurden die ersten Bälle in den Konkurrenzen Herren Doppel, Herren 40 Doppel und Mixed 40 Doppel übers Netz gespielt. 28 Spielerinnen und Spieler nahmen an diesem erstmals in 2021 ausgetragenen Wettbewerb teil.

Bei den Herren setze sich das Doppel Heiko Schoch & Jahn Götz (TC Greffern) in der Endrunde gegen Leon Koch & Dario Hodak (TC Greffern) durch. Den dritten Platz belegte Claudio Perino (SV Solvay Freiburg) mit seinem Spielpartner Thorsten Petczelies. Als Sieger in der Konkurrenz Herren 40 kürten sich Mario Unholz & Markus Mohr vom TC Ladenburg. In der Konkurrenz Mixed 40 konnte erneut Heiko Schoch mit seiner Spielpartnerin Bettina Schoch (TC Greffern) den ersten Platz erringen.

Für die Sieger gab es viel Jubel seitens Zuschauer und Teilnehmer sowie Urkunden und Preise. Der Wettbewerb wird nächstes Jahr voraussichtlich erneut angeboten und die Verantwortlichen des Verbandes hoffen, dass dann noch mehr neue Beach Tennis Interessierte das Champions Race zum Wachsen bringen.

 


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband