Archiv

Badischer Doppelsieg bei den BaWü-Nachwuchsmeisterschaften

20.12.2021


Sarah Hartel (re.) und Marcel Volz (li.) gewinnen ihre Endspiele gegen Charlotte Rösch bzw. Andre Steinbach. Foto: Christian Back

Die baden-württembergischen Nachwuchsmeisterschaften 2021 der U21-Juniorinnen und -Junioren sind Geschichte. Mit Sarah Hartel vom TC BW Leimen und Marcel Volz von Post Südstadt Karlsruhe triumphierten zwei badische Spieler im Landesleistungszentrum Leimen. Die erst 15-jährige Hartel ging als Nummer drei der Setzliste ins Rennen und zeigte von Beginn an ihr ganzes Können. Selbst die topgesetzte und sechs Jahre ältere Antonia Blattner vom TC Tübingen hatte wenig gegen das druckvolle und variable Spiel der Lokalmatadorin entgegenzusetzen, sodass am Ende der Halbfinalpartie ein souveränes 6:3 6:0 zu Buche stand. Auch im Endspiel behielt Hartel die Nerven: Nach zwei unterschiedlichen Sätzen gegen Charlotte Rösch vom TC Doggenburg, die im Halbfinale gegen Pauline Ebs vom TC Ladenburg gewann, setzte sich die BTV-Athletin mit 6:3 2:6 10:4 im Matchtiebreak durch und konnte anschließend den Siegerpokal in die Höhe halten.

Bei den Männern triumphierte mit Marcel Volz von Post Südstadt Karlsruhe die Nummer zwei der Setzliste. Der 20-jährige spielte sich zunächst souverän ins Halbfinale und musste sich dort zum ersten Mal so richtig strecken. Gegen Christian Wedel vom TV Reutlingen (WTB) ging Volz über die volle Distanz und machte den Finaleinzug erst im Matchtiebreak perfekt.

Im badischen Endspiel entwickelte sich dann ein ähnliches Auf und Ab wie bei den Damen. Andre Steinbach lies Volz zunächst keine Chance und gewann den ersten Satz mit 6:1. Davon unbeeindruckt kämpfte sich der Karlsruher jedoch zurück in die Partie und entschied den zweiten Durchgang fast ebenso deutlich mit 6:2 für sich. Im abschließenden Matchtiebreak kürte sich Volz dann dank eines 10:7 zum Baden-Württembergischen Nachwuchsmeister.

Ein weiteres, besonderes Highlight der im Landesleistungszentrum Leimen durchgeführten Wettbewerbe war die erstmalige Live-Übertragung aller Spiele von Platz eins und zwei. Das Unternehmen „Kitris TV“ zeigte alle Matches live und in Farbe per Livestream im Internet.


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband