Archiv

Trainerworkshop mit Überraschungsgast

22.10.2019

Am vergangenen Samstag, 19. Oktober 2019, fand in Villingen unser jährlicher Trainerworkshop statt. Die Verbands- und Stützpunkttrainer erarbeiteten viele interessante Themen, der Schwerpunkt lag hierbei auf den Altersklassen der U8 bis U12. Die Überraschung des Tages: Unser neuer Davis-Cup-Spieler, Dominik Köpfer, schaute als Ehrengast vorbei.

Rainer Öhler, BTV-Verbandstrainer, und Bernd Greiner, Präsidiumsmitglied für Leistungssport und Jugendförderung, begrüßten die Teilnehmer pünktlich um 10 Uhr im Verbandsstützpunkt Villingen, wo der Workshop erstmals durchgeführt wurde. Nachdem die Verbands- und Stützpunkttrainer ihre Berichte erläuterten, wurden viele spannende Themen besprochen. So gab Bastian Knittel beispielsweise einen Überblick über die Mannschaftsspiele der Altersklassen U8 bis U10, Susanne Schaffner und Christian Krismeyer erläuterten die Turnierserie der U8 und BTV-Athletiktrainer Max Kuberczyk stellte die Auswertungen der Leistungsdiagnostik des DTB-Talent-Cups 2018/2019 vor.

Eines der Highlights war der überraschende Besuch von Dominik Köpfer, der spontan vorbeikam und sich mit unseren Trainern austauschte. Auf diesem Weg wollen wir Dominik natürlich auch recht herzlich zu seiner ersten Davis-Cup-Nominierung gratulieren. Er wird vom 18. bis 24. November 2019 bei der neu geschaffenen Finalrunde die deutschen Farben vertreten. Das deutsche Team trifft in der Gruppenphase in Madrid auf Argentinien und Chile.


zurück zur Übersicht

2018

Trainerworkshop mit Überraschungsgast

22.10.2019

Am vergangenen Samstag, 19. Oktober 2019, fand in Villingen unser jährlicher Trainerworkshop statt. Die Verbands- und Stützpunkttrainer erarbeiteten viele interessante Themen, der Schwerpunkt lag hierbei auf den Altersklassen der U8 bis U12. Die Überraschung des Tages: Unser neuer Davis-Cup-Spieler, Dominik Köpfer, schaute als Ehrengast vorbei.

Rainer Öhler, BTV-Verbandstrainer, und Bernd Greiner, Präsidiumsmitglied für Leistungssport und Jugendförderung, begrüßten die Teilnehmer pünktlich um 10 Uhr im Verbandsstützpunkt Villingen, wo der Workshop erstmals durchgeführt wurde. Nachdem die Verbands- und Stützpunkttrainer ihre Berichte erläuterten, wurden viele spannende Themen besprochen. So gab Bastian Knittel beispielsweise einen Überblick über die Mannschaftsspiele der Altersklassen U8 bis U10, Susanne Schaffner und Christian Krismeyer erläuterten die Turnierserie der U8 und BTV-Athletiktrainer Max Kuberczyk stellte die Auswertungen der Leistungsdiagnostik des DTB-Talent-Cups 2018/2019 vor.

Eines der Highlights war der überraschende Besuch von Dominik Köpfer, der spontan vorbeikam und sich mit unseren Trainern austauschte. Auf diesem Weg wollen wir Dominik natürlich auch recht herzlich zu seiner ersten Davis-Cup-Nominierung gratulieren. Er wird vom 18. bis 24. November 2019 bei der neu geschaffenen Finalrunde die deutschen Farben vertreten. Das deutsche Team trifft in der Gruppenphase in Madrid auf Argentinien und Chile.


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband