Archiv

Der SWR sucht Sporthelden 2019

18.10.2019

Der SWR Sport sucht Sportlerinnen und Sportler aus Baden-Württemberg, die im Jahr 2019 herausragende Leistungen oder besondere Engagements erbracht haben. Es geht dabei nicht in erster Linie um Titel, Triumphe, WM-Teilnahmen, Medaillen oder Rekorde, sondern um beeindruckende Persönlichkeiten und deren besonderen Geschichten in diesem Sportjahr. Diese könnten sein: Eine besonders faire Geste, ein respektvoller Verzicht, ein herausragendes ehrenamtliches Engagement, eine starke Haltung gegen Rassismus, das Verarbeiten eines Schicksalsschlages, das couragierte Anprangern von Missständen oder das Meistern der Doppelbelastung Beruf/Sport.

Wer eine besondere Geschichte zu erzählen hat, schickt diese, samt Kontaktdaten, bitte bis spätestens 23. Oktober 2019 per E-Mail an behnke@badischertennisverband.de. Wir werden dann eine Vorauswahl treffen und die geeigneten Geschichten an den SWR weiterleiten. Die SWR-Sportredaktion wählt anschließend fünf „Sporthelden“ aus, die von einem Kamerateam besucht werden, um jeweils ein Portrait zu produzieren. Ab dem  17. November werden diese Portraits dann wöchentlich in der TV-Sendung „SWR Sport“ (sonntags, 21.45 Uhr im SWR Fernsehen BW) ausgestrahlt – begleitet von einer umfassenden Berichterstattung auf www.swr.de/sport

Auf www.swr.de/sport erfolgt dann die Wahl zum „Sporthelden 2019“, das Voting endet am 21. Dezember. In der „SWR Sport“-Sendung am 22. Dezember 2019 wird der Sieger dann bekanntgegeben und live als Studiogast einem breiten Publikum präsentiert.

 


zurück zur Übersicht

2018

Der SWR sucht Sporthelden 2019

18.10.2019

Der SWR Sport sucht Sportlerinnen und Sportler aus Baden-Württemberg, die im Jahr 2019 herausragende Leistungen oder besondere Engagements erbracht haben. Es geht dabei nicht in erster Linie um Titel, Triumphe, WM-Teilnahmen, Medaillen oder Rekorde, sondern um beeindruckende Persönlichkeiten und deren besonderen Geschichten in diesem Sportjahr. Diese könnten sein: Eine besonders faire Geste, ein respektvoller Verzicht, ein herausragendes ehrenamtliches Engagement, eine starke Haltung gegen Rassismus, das Verarbeiten eines Schicksalsschlages, das couragierte Anprangern von Missständen oder das Meistern der Doppelbelastung Beruf/Sport.

Wer eine besondere Geschichte zu erzählen hat, schickt diese, samt Kontaktdaten, bitte bis spätestens 23. Oktober 2019 per E-Mail an behnke@badischertennisverband.de. Wir werden dann eine Vorauswahl treffen und die geeigneten Geschichten an den SWR weiterleiten. Die SWR-Sportredaktion wählt anschließend fünf „Sporthelden“ aus, die von einem Kamerateam besucht werden, um jeweils ein Portrait zu produzieren. Ab dem  17. November werden diese Portraits dann wöchentlich in der TV-Sendung „SWR Sport“ (sonntags, 21.45 Uhr im SWR Fernsehen BW) ausgestrahlt – begleitet von einer umfassenden Berichterstattung auf www.swr.de/sport

Auf www.swr.de/sport erfolgt dann die Wahl zum „Sporthelden 2019“, das Voting endet am 21. Dezember. In der „SWR Sport“-Sendung am 22. Dezember 2019 wird der Sieger dann bekanntgegeben und live als Studiogast einem breiten Publikum präsentiert.

 


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband