2019

Süddeutsches Sichtungsturnier - Gold, Silber und drei mal Bronze für Baden

03.02.2019

Vom 01. - 03. Februar fand in Stuttgart-Stammheim das Süddeutsche Sichtungsturnier statt. Bei dem Einladungsturnier durften Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U11 und U12 aus den Verbänden Baden, Würrtemberg, Hessen und Bayern teilnehmen.

Verbandstrainerin Susanne Schaffner und leitende Bezirkstrainerin des Bezirk 1 Silke Meier-Heckmann sind bereits am Freitag mit sieben jungen Talenten ins Leistungszentrum nach Stuttgart-Stammheim aufgebrochen. Für Team Baden greiften Julia Stusek, Pauline Ebs, Julia Fix, Sarah Alilovic, Tom Siebold, Noah Zeiger, Arian Hasas und Maximilian Eberle zum Schläger.

Unser Ausnahmetalent Julia Stusek (Tc Rheinfelden) gab über den gesamten Turnierverlauf nur vier Spiele ab und holte den Titel bei den Juniorinnen U11 nach Baden! Herzlichen Glückwunsch Julia!!! In der gleichen Konkurrenz kämpfte sich Sarah Alilovic (TC Muggensturm) ins Halbfinale und musste sich dort der badischen Kollegin Stusek geschlagen geben. Glückwunsch für Bronze Sarah!

Arian Hasas (SV Schopfheim) und Maximilian Eberle (TC Schlierstadt) kämpften sich bei den Junioren U11 ins Halbfinale. Im badischen Duell siegte Hasas knapp mit 6:2 7:6. Im Finale musste sich Hasas gegen Thilo Behrmann aus Bayern geschlagen geben. Glückwunsch für Silber und Bronze!

Tom Siebold (GW Mannheim) kämpfte sich in die Endrunde. Im Halbfinale unterlag er dem Aschaffenburger Tom Sickenberger und belegte somit den 3 Platz.

Alle Ergebnisse und Informationen rund zum Turnier finden Sie  HIER!


zurück zur Übersicht

2018

Süddeutsches Sichtungsturnier - Gold, Silber und drei mal Bronze für Baden

03.02.2019

Vom 01. - 03. Februar fand in Stuttgart-Stammheim das Süddeutsche Sichtungsturnier statt. Bei dem Einladungsturnier durften Spielerinnen und Spieler der Altersklasse U11 und U12 aus den Verbänden Baden, Würrtemberg, Hessen und Bayern teilnehmen.

Verbandstrainerin Susanne Schaffner und leitende Bezirkstrainerin des Bezirk 1 Silke Meier-Heckmann sind bereits am Freitag mit sieben jungen Talenten ins Leistungszentrum nach Stuttgart-Stammheim aufgebrochen. Für Team Baden greiften Julia Stusek, Pauline Ebs, Julia Fix, Sarah Alilovic, Tom Siebold, Noah Zeiger, Arian Hasas und Maximilian Eberle zum Schläger.

Unser Ausnahmetalent Julia Stusek (Tc Rheinfelden) gab über den gesamten Turnierverlauf nur vier Spiele ab und holte den Titel bei den Juniorinnen U11 nach Baden! Herzlichen Glückwunsch Julia!!! In der gleichen Konkurrenz kämpfte sich Sarah Alilovic (TC Muggensturm) ins Halbfinale und musste sich dort der badischen Kollegin Stusek geschlagen geben. Glückwunsch für Bronze Sarah!

Arian Hasas (SV Schopfheim) und Maximilian Eberle (TC Schlierstadt) kämpften sich bei den Junioren U11 ins Halbfinale. Im badischen Duell siegte Hasas knapp mit 6:2 7:6. Im Finale musste sich Hasas gegen Thilo Behrmann aus Bayern geschlagen geben. Glückwunsch für Silber und Bronze!

Tom Siebold (GW Mannheim) kämpfte sich in die Endrunde. Im Halbfinale unterlag er dem Aschaffenburger Tom Sickenberger und belegte somit den 3 Platz.

Alle Ergebnisse und Informationen rund zum Turnier finden Sie  HIER!


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband