2019

Eva Birkle-Belbl vom Freiburger TC Vereinstrainerin des Jahres

10.01.2019

Der DTB vergibt den Titel der "Vereinstrainer/in des Jahres" zum 14. Mal. Alle im DTB registrierten Vereine können beim jeweiligen Landesverband einen Vorschlag für diese Ehrung einreichen. Die Präsidien der bundesweit 17 Landesverbände geben den Vorschlag eines Vereins an den DTB weiter, und der DTB wählt seinerseits aus den eingegangenen Vorschlägen wiederum einen Trainer oder eine Trainerin für die Ehrung aus. Mit der Wahl von Eva Birkle-Belbl geht die Auszeichnung zum ersten Mal in einen badischen Tennisclub.
Der FTC hatte die Nominierung seiner Cheftrainerin Eva Birkle-Belbl unter das Motto " Motivieren – Optimieren – Integrieren" gestellt. Zusammen mit ihrem Mann hat Eva Birkle-Belbl als Cheftrainerin und Clubmanagerin entscheidend dazu beigetragen, dass der Freiburger Traditionsclub im vergangenen Jahr einen Mitgliederzuwachs von dreißig Prozent verzeichnen konnte, darunter viele Kinder und Jugendliche, aber auch deren Eltern. Motivation und Leistungssteigerung haben in der Saison 2018 nicht zuletzt den Aktiven-Mannschaften zu Erfolgen geführt. So erreichte die 1. Damenmannschaft auf Anhieb ihr Ziel des Aufstiegs in die Baden-Liga. Entscheidend dazu beigetragen hat Eva Birkle-Belbl nicht nur als Trainerin. Gleich beim Auftaktspiel ebnete sie der Damen-Mannschaft den Weg zum Erfolg, indem sie selbst mitspielte.
Der Präsident des FTC, Prof. Thomas Würtenberger, zur Ehrung von Eva Birkle-Belbl durch den DTB: "Über viele Jahre hatten wir diskutiert, wie wir unseren FTC noch besser aufstellen können. Und dann kamen Eva und Matthias und mit ihnen eine bis dahin ungeahnte, herausragende Entwicklung".

Text: Ursula Schaefer
Freiburger Tennis-Club


zurück zur Übersicht

2018

Eva Birkle-Belbl vom Freiburger TC Vereinstrainerin des Jahres

10.01.2019

Der DTB vergibt den Titel der "Vereinstrainer/in des Jahres" zum 14. Mal. Alle im DTB registrierten Vereine können beim jeweiligen Landesverband einen Vorschlag für diese Ehrung einreichen. Die Präsidien der bundesweit 17 Landesverbände geben den Vorschlag eines Vereins an den DTB weiter, und der DTB wählt seinerseits aus den eingegangenen Vorschlägen wiederum einen Trainer oder eine Trainerin für die Ehrung aus. Mit der Wahl von Eva Birkle-Belbl geht die Auszeichnung zum ersten Mal in einen badischen Tennisclub.
Der FTC hatte die Nominierung seiner Cheftrainerin Eva Birkle-Belbl unter das Motto " Motivieren – Optimieren – Integrieren" gestellt. Zusammen mit ihrem Mann hat Eva Birkle-Belbl als Cheftrainerin und Clubmanagerin entscheidend dazu beigetragen, dass der Freiburger Traditionsclub im vergangenen Jahr einen Mitgliederzuwachs von dreißig Prozent verzeichnen konnte, darunter viele Kinder und Jugendliche, aber auch deren Eltern. Motivation und Leistungssteigerung haben in der Saison 2018 nicht zuletzt den Aktiven-Mannschaften zu Erfolgen geführt. So erreichte die 1. Damenmannschaft auf Anhieb ihr Ziel des Aufstiegs in die Baden-Liga. Entscheidend dazu beigetragen hat Eva Birkle-Belbl nicht nur als Trainerin. Gleich beim Auftaktspiel ebnete sie der Damen-Mannschaft den Weg zum Erfolg, indem sie selbst mitspielte.
Der Präsident des FTC, Prof. Thomas Würtenberger, zur Ehrung von Eva Birkle-Belbl durch den DTB: "Über viele Jahre hatten wir diskutiert, wie wir unseren FTC noch besser aufstellen können. Und dann kamen Eva und Matthias und mit ihnen eine bis dahin ungeahnte, herausragende Entwicklung".

Text: Ursula Schaefer
Freiburger Tennis-Club


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband