2019

Stellenanzeige Bundestrainer Ausbildung

27.08.2018

Der Deutsche Tennis Bund e.V. (DTB) vertritt als nationale Dachorganisation - drittgrößter Sportverband im DOSB und weltgrößter Tennisverband - die Interessen der in 17 Mitgliedsverbänden organisierten rund 1,4 Millionen Mitglieder.

Der Deutsche Tennis Bund e. V. besetzt die Stelle

Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung

zum 15.10.2018 neu. Die Stelle ist unbefristet. Der Dienstort für die Bundestrainerin / den Bundestrainer Ausbildung ist Hamburg. In einer Übergangsphase arbeiten Sie mit dem bisherigen Stelleninhaber parallel.

Tätigkeitsbeschreibung Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung:

Dem Deutschen Tennis Bund e.V. obliegt als Dachverband die Gesamtverantwortung für die Lizenzausbildung im Trainerbereich. Schwerpunktaufgabe des Bereichs Ausbildung ist die A-Trainer-Aus- und Fortbildung.

Als Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung gestalten Sie den Bereich konzeptionell und inhaltlich und sind auch als Referentin / Referent tätig. Grundlagen bilden die geltenden Richtlinien des DOSB. Sie legen das Anforderungsniveau der Auszubildenden für die höchste Lizenzstufe im DTB fest und sichern die Qualität der Aus- und Fortbildung im DTB und seinen Mitgliedsverbänden.

Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die strategische, konzeptionelle und inhaltliche Weiterent- wicklung vorhandener Projekte im Ausbildungsbereich und vertreten die Interessen des DTB gegenüber unseren Partnern.

Sie sind die sportpolitische Vertretung des DTB in vorhandenen nationalen und internationalen Gremien im Ausbildungsbereich und hauptamtlicher Ansprechpartner für unser Ehrenamt.

In Ihrer Position werden Sie punktuell auch in die praktische Nachwuchsarbeit (z. B. Lehrgangsmaß- nahmen, Turnierbetreuung) der DTB Kaderspieler mit eingebunden.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation

  • gültige DTB A-Lizenz

  • fundierte Erfahrung in der Lehre und im Leistungssport

  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • sehr gute Fähigkeiten in den gängigen Office-Produkten

  • Reisebereitschaft

    Zudem haben Sie Erfahrung im Bereich Projektmanagement und Mitarbeiterführung. Sie verfügen über Präsentationsstärke und Kommunikationsfähigkeit und haben Freude daran, ihr Wissen weiterzugeben. Sie besitzen Verbandserfahrung und es fällt Ihnen leicht, sich in vorhandene Strukturen eines Verban- des und das damit verbundene sportpolitische Gefüge einzugliedern.

    Ein hohes Maß an Motivation und Leistungsbereitschaft wird vorausgesetzt.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. des möglichen Eintrittstermins unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 14. September 2018 an Herrn Klaus Eberhard unter klaus.eberhard@tennis.de. 


zurück zur Übersicht

2018

Stellenanzeige Bundestrainer Ausbildung

27.08.2018

Der Deutsche Tennis Bund e.V. (DTB) vertritt als nationale Dachorganisation - drittgrößter Sportverband im DOSB und weltgrößter Tennisverband - die Interessen der in 17 Mitgliedsverbänden organisierten rund 1,4 Millionen Mitglieder.

Der Deutsche Tennis Bund e. V. besetzt die Stelle

Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung

zum 15.10.2018 neu. Die Stelle ist unbefristet. Der Dienstort für die Bundestrainerin / den Bundestrainer Ausbildung ist Hamburg. In einer Übergangsphase arbeiten Sie mit dem bisherigen Stelleninhaber parallel.

Tätigkeitsbeschreibung Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung:

Dem Deutschen Tennis Bund e.V. obliegt als Dachverband die Gesamtverantwortung für die Lizenzausbildung im Trainerbereich. Schwerpunktaufgabe des Bereichs Ausbildung ist die A-Trainer-Aus- und Fortbildung.

Als Bundestrainerin / Bundestrainer Ausbildung gestalten Sie den Bereich konzeptionell und inhaltlich und sind auch als Referentin / Referent tätig. Grundlagen bilden die geltenden Richtlinien des DOSB. Sie legen das Anforderungsniveau der Auszubildenden für die höchste Lizenzstufe im DTB fest und sichern die Qualität der Aus- und Fortbildung im DTB und seinen Mitgliedsverbänden.

Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die strategische, konzeptionelle und inhaltliche Weiterent- wicklung vorhandener Projekte im Ausbildungsbereich und vertreten die Interessen des DTB gegenüber unseren Partnern.

Sie sind die sportpolitische Vertretung des DTB in vorhandenen nationalen und internationalen Gremien im Ausbildungsbereich und hauptamtlicher Ansprechpartner für unser Ehrenamt.

In Ihrer Position werden Sie punktuell auch in die praktische Nachwuchsarbeit (z. B. Lehrgangsmaß- nahmen, Turnierbetreuung) der DTB Kaderspieler mit eingebunden.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes sportwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation

  • gültige DTB A-Lizenz

  • fundierte Erfahrung in der Lehre und im Leistungssport

  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • sehr gute Fähigkeiten in den gängigen Office-Produkten

  • Reisebereitschaft

    Zudem haben Sie Erfahrung im Bereich Projektmanagement und Mitarbeiterführung. Sie verfügen über Präsentationsstärke und Kommunikationsfähigkeit und haben Freude daran, ihr Wissen weiterzugeben. Sie besitzen Verbandserfahrung und es fällt Ihnen leicht, sich in vorhandene Strukturen eines Verban- des und das damit verbundene sportpolitische Gefüge einzugliedern.

    Ein hohes Maß an Motivation und Leistungsbereitschaft wird vorausgesetzt.

    Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. des möglichen Eintrittstermins unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 14. September 2018 an Herrn Klaus Eberhard unter klaus.eberhard@tennis.de. 


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband