2019

Jugend Südwest-Circuit: Badische U14 in Offenbach

17.01.2018

Zusammen mit Melanie Maier, Vianne Schwab, Sina Schreiber, Elias Faulhaber, Philipp Rein und David Fix reiste Verbandstrainer Bastian Knittel am Freitag, den 12. Januar in Offenbach an, wo abends auch gleich die Doppel beider Konkurrenzen anstanden. Unsere Juniorinnen hatten mit dem Topgesetzten Verband Bayern ein schweres Los in Runde eins. Trotz ordentlicher Leistung war das bayerische Doppel zu stark für Melanie Maier und Vianne Schwab. An Position zwei gesetzt mussten Elias Faulhaber und Philipp Rein gegen das Saarland antreten. Vom ersten Ballwechsel an waren unsere Junioren das bessere Team und gewannen ihr Doppel verdient in zwei Sätzen.

Am Samstag ging es dann weiter mit den Einzelpartien des Viertelfinales. Melanie Maier und Sina Schreiber waren in beiden Matches chancenlos. Das Team aus Bayern war einfach zu stark. Die Junioren gingen mit der 1:0-Führung im Rücken in die Einzel. Philipp Rein zeigte eine ansprechende Leistung, musste sich jedoch am Ende geschlagen geben. Nun lag es an David Fix den Sieg im Viertelfinale zu holen um ins Halbfinale einzuziehen. Er hatte nonstop die Kontrolle über das Match und ging als klarer Sieger mit 6:0, 6:0 vom Platz. Im Halbfinale trafen sie auf Team Mittelrhein. Erneut spielten Elias Faulhaber und Philipp Rein das Doppel. Es wurde das erwartet spannende Match. Der Match-Tie-Break entschied schließlich über die Niederlage für Team Baden. In den Einzeln gingen Elias Faulhaber und David Fix ins Rennen. Elias hatte eine schwere Aufgabe gegen die Nummer 1 aus Mittelrhein und musste sich 3:6, 0:6 geschlagen geben. Das Ausscheiden im Halbfinale war damit besiegelt. David Fix zeigte im zweiten Einzel eine starke Leistung und erzielte für Baden noch ein 6:1, 6:4. Nicht ganz klanglos schieden also auch unsere Junioren am Samstagabend aus dem Süd-West-Circuit aus. Abschließend ist der BTV mit dem Erreichen des Halbfinales sehr zufrieden.


zurück zur Übersicht

2018

Jugend Südwest-Circuit: Badische U14 in Offenbach

17.01.2018

Zusammen mit Melanie Maier, Vianne Schwab, Sina Schreiber, Elias Faulhaber, Philipp Rein und David Fix reiste Verbandstrainer Bastian Knittel am Freitag, den 12. Januar in Offenbach an, wo abends auch gleich die Doppel beider Konkurrenzen anstanden. Unsere Juniorinnen hatten mit dem Topgesetzten Verband Bayern ein schweres Los in Runde eins. Trotz ordentlicher Leistung war das bayerische Doppel zu stark für Melanie Maier und Vianne Schwab. An Position zwei gesetzt mussten Elias Faulhaber und Philipp Rein gegen das Saarland antreten. Vom ersten Ballwechsel an waren unsere Junioren das bessere Team und gewannen ihr Doppel verdient in zwei Sätzen.

Am Samstag ging es dann weiter mit den Einzelpartien des Viertelfinales. Melanie Maier und Sina Schreiber waren in beiden Matches chancenlos. Das Team aus Bayern war einfach zu stark. Die Junioren gingen mit der 1:0-Führung im Rücken in die Einzel. Philipp Rein zeigte eine ansprechende Leistung, musste sich jedoch am Ende geschlagen geben. Nun lag es an David Fix den Sieg im Viertelfinale zu holen um ins Halbfinale einzuziehen. Er hatte nonstop die Kontrolle über das Match und ging als klarer Sieger mit 6:0, 6:0 vom Platz. Im Halbfinale trafen sie auf Team Mittelrhein. Erneut spielten Elias Faulhaber und Philipp Rein das Doppel. Es wurde das erwartet spannende Match. Der Match-Tie-Break entschied schließlich über die Niederlage für Team Baden. In den Einzeln gingen Elias Faulhaber und David Fix ins Rennen. Elias hatte eine schwere Aufgabe gegen die Nummer 1 aus Mittelrhein und musste sich 3:6, 0:6 geschlagen geben. Das Ausscheiden im Halbfinale war damit besiegelt. David Fix zeigte im zweiten Einzel eine starke Leistung und erzielte für Baden noch ein 6:1, 6:4. Nicht ganz klanglos schieden also auch unsere Junioren am Samstagabend aus dem Süd-West-Circuit aus. Abschließend ist der BTV mit dem Erreichen des Halbfinales sehr zufrieden.


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband