News

Einladung zum Herbstgespräch 2021

Der Bezirksvorstand hat sich entschlossen, das diesjährige Herbstgespräch aufgrund der aktuellen Corona-Lage wie im Jahre 2020 als Video-Konferenz durchzuführen.

Geplanter Zeitplan/Programm:

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 20.00 Uhr – 22.00 Uhr (einloggen ab 19.55 Uhr möglich):

  • Herbstgespräche – Austausch mit den Vereinen – Ergebnis Mitgliederversammlung BTV vom 09.10.2021
  • Vorschau auf die Winterrunde 2021/2022 und Tennissaison Sommer 2022.
  • Mannschaftsmeldungen 2022 – Was ist neu, was muss dringend beachtetet werden. LK System 2.0 Änderungen

Durchführung:

Tobias Bulz, Bezirkssportwart

Alle Vorstände, Sportwarte und Jugendwarte aus den Vereinen des Bezirks 4 sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Bitte nutzen Sie folgenden Link, um teilzunehmen.

Einladung zur Turnierveranstaltung / Turniervergabe

Der Bezirksvorstand hat sich entschlossen, das Treffen der Turnierveranstalter (mit Turniervergabe) aufgrund der aktuellen Corona-Lage wie im Jahre 2020 als Video-Konferenz durchzuführen.

Geplanter Zeitplan/Programm:

Donnerstag, 29. November 2021, 20.00 Uhr – 22.00 Uhr (einloggen ab 19.55 Uhr möglich):

  • Turnierveranstaltertagung mit Turniervergabe

Durchführung:

Ralf Hehl, Turnierreferent

Bitte nutzen Sie folgenden Link, um teilzunehmen.

Vorständeturnier des Bezirks beim TC Uhldingen ein voller Erfolg

Nicht nur die Verantwortlichen aus den Tennisvereinen im Bezirk Schwarzwald-Bodensee waren mit Feuereifer bei der Sache – auch die Sonne legte sich noch einmal kräftig ins Zeug. So waren die Bedingungen auf der tollen Anlage der Gastgeber quasi neben den weltberühmten Pfahlbauten direkt am Bodensee ideal. Mit einem Sektempfang und Weißwurstfrühstück, den ganzen Tag über Kuchen und Canapes sowie einem gut bestückten Buffet zum Abschluss, verwöhnte das Team um den Vorsitzenden des TC Uhldingen, Uwe Lipka, sowie die Familie Dilavello, die 22 Damen und Herren, sprichwörtlich, „auf das Feinste.“

Und das, neben dem Sport, wichtigste kam auch nicht zu kurz – zwischen den Spielrunden und danach tauschten sich die Tennissportler über aktuelle Probleme, kleine „Wehwehchen“ was den Spielbetrieb in Zeiten von Corona angeht und andere Dinge, die den Vereinsverantwortlichen auf dem Herzen lagen, kräftig aus. Ansprechpartner und gleichzeitig Turnierleiter von Seiten des Bezirks waren Sportwart Tobias Bulz und Jugendwart Tim Nitsch. „Es war eine richtig coole Sache mit einem perfekten Gastgeber und durchweg gut gelaunten Gästen“, freuten sich die Beiden.

Zum sportlichen Teil der Veranstaltung: Nach fünf Runden mit jeweils einer halben Stunde Spielzeit standen sich die jeweils vier besten Punktesammler beiden Herren und im Mixed in zwei Endspielen über einen Satz gegenüber – und legten sich noch einmal kräftig ins Zeug. Bei den Herren standen sich Paul Lohmeyer (TC Heiligenberg) und Gerd Stroh (TC Herdwangen) sowie Marc Harpprecht (TC Uhldingen) und Thomas Ritter (TC Stetten a.k.M.) gegenüber, wobei das erstgenannte Doppel als Sieger hervorging. Im Mixed mussten sich Patricia Galle´-Moßmann (Meersburger TC) und Lothar Broski (TC Salem) Irene Brendt (TC Überlingen Spielleiterin) und Josef Knäple (TC Salem) geschlagen geben. Letztlich überreichten die Turnierleiter allen Teilnehmern einen Preis und danach rückte der gesellige Teil noch mehr in den Vordergrund – und das bis spät in die Nacht.

 
  • DunlopDunlop
    TennisPointTennisPoint
    VR-TalentiadeVR-Talentiade

Badischer Tennisverband