Artikel veröffentlicht am: 19.10.2015 , Autor:lu

   



Artikel veröffentlicht am: 04.12.2014 , Autor:lu

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten mehrmals wöchentlich - indem Sie sich mit uns auf Facebook verbinden!



Artikel veröffentlicht am: 30.06.2016 , Autor:lu

Vergleichskampf mit dem Württembergischen Tennisbund

Zur Vorbereitung auf den DTB-Talentcup am 21. und 22. Juli 2016 trafen sich die Verbände aus Baden und Württemberg vier Wochen vorher traditionell zu einem Vergleichskampf. Dabei maßen sich die jungen Talente beider Landesverbände im Mehrkampf sowie im Tennis. Beim DTB-Talentcup starten die Spieler und Spielerinnen der U11 erstmals auf nationaler Ebene. Auch wenn bei der Generalprobe der Sieg in diesem Jahr an den WTB ging, so wissen die Trainer und ihre Schützlinge nun genau woran sie in den kommenden Wochen noch arbeiten müssen. Im Jahr 2015 ging der Titel an Baden und man darf gespannt sein wie sich unsere Jüngsten in diesem Jahr schlagen werden.



Artikel veröffentlicht am: 30.06.2016 , Autor:ke

Badischer Nachwuchsspieler überzeugt in Kroatien

Für den Baden-Badener Max Stenzer war es eine besonderes Turnier, das er in der Woche vom 20.-25 Juni 2016 spielen konnte. Als einer von drei deutschen Talenten war der 10Jährige für das internationale Einladungsturnier im kroatischen in der Nähe von Pula im Norden des Landes nominiert.
 
Gut gestartet mit einem knappen 3-Satz-Sieg gewann der Baden-Badener auch sein zweites Match und musste sich erst in der 3. Runde geschlagen geben!
 
Das Foto zeigt den 10jährigen Max Stenzer vom TC Greffern (Foto: privat)



Artikel veröffentlicht am: 30.06.2016 , Autor:lu

Bernhard-Kempa-Preis des HVW für Dr. Roman Glaser und die baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken wurden mit dem Bernhard-Kempa-Preis für besondere Verdienste um die Förderung junger Sport-Talente ausgezeichnet. Im Rahmen der VR-Talentiade werden alljährlich rund 40.000 Mädchen und Jungen in sieben Sportarten gesichtet, und die jeweils besten gezielt gefördert.
Auch der Badische Tennisverband sagt Danke für das herausragende Engagement! Zum Bericht



Artikel veröffentlicht am: 27.06.2016 , Autor:lu

Gundolf Fleischer als Präsident des BSB Freiburg bestätigt

Für weitere drei Jahre bleibt Gundolf Fleischer Präsident des Badischen Sportbundes Freiburg (BSB). In Kirchzarten wurder der 72-Jährige bei der Mitgliederversammlung des BSB in seinem Amt bestätigt, welches er seit 1995 ausübt. Lesen Sie weiter auf der Homepage des BSB Freiburg.



Artikel veröffentlicht am: 20.06.2016 , Autor:lu

Martin Lenz ist neuer Präsident des BSB Nord

Die Mitgliederversammlung des Badischen Sportbundes Nord e.V. hat am 11. Juni 2016 in Wiesloch Martin Lenz aus Karlsruhe zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Er setzte sich gegen seinen Mitbewerber Stefan Zyprian aus Edingen-Neckarhausen durch. Martin Lenz steht damit die nächsten drei Jahre an der Spitze des Dachverbandes des organisierten Sports in Nordbaden. Amtsinhaber Heinz Janalik trat nach 16 Jahren Amtszeit nicht mehr zu Wahl an. Lesen Sie weiter auf der Homepage der BSB Nord.



Artikel veröffentlicht am: 23.06.2016 , Autor:lu

Übersicht Spieltage 2017

 
 
Die Spieltage auf Bezirksebene werden auf den Bezirks-Homepages veröffentlicht. Die Spieltagsübersichten des Verbandes sowie wichtige Fristen im Mannschaftsspielbetrieb finden Sie  hier.



Artikel veröffentlicht am: 30.06.2016 , Autor:lu

Fed Cup 2017: Porsche Team Deutschland reist in die USA

Hamburg – Für das Porsche Team Deutschland beginnt die kommende Fed Cup Saison mit einer Auswärtspartie gegen die USA. Das ergab die Auslosung am Rande der Mitgliederversammlung der International Tennis Federation (ITF) in Zagreb. Damit werden die deutschen Damen am 11. und 12. Februar 2017 auf die Mannschaft von Teamchefin Mary Joe Fernandez treffen. Der Austragungsort sowie der Belag stehen noch nicht fest. „Die Wahrscheinlichkeit für ein Auswärtsspiel war im Vorfeld relativ hoch. Aber trotzdem schade, dass wir kein Heimspiel bekommen haben. Eine USA-Reise so unmittelbar nach den Australian Open ist alles andere als optimal, aber natürlich werden wir mit Optimismus und Selbstvertrauen in diese Begegnung gehen“, kommentiert Teamchefin Barbara Rittner die
Auslosung. Als Nummer drei des Fed Cup Nationenrankings ist Deutschland für den Wettbewerb 2017 gesetzt, ebenso wie die Niederlande und die diesjährigen Finalisten Tschechien und Frankreich. Im Fed Cup haben sich Deutschland und die USA bislang 13 Mal gegenüber gestanden. Fünf deutschen Siegen stehen acht Niederlagen gegenüber. Das letzte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Nationen gab es 2011 in der Stuttgarter Porsche- Arena, Deutschland gewann mit 5:0. Im April dieses Jahres hatte die deutsche Mannschaft in der Fed Cup Relegation in Cluj mit 4:1 gegen Rumänien gewonnen und damit den Verbleib in der Weltgruppe der acht besten Nationen im Damentennis sichergestellt. 
Quelle: DTB



Artikel veröffentlicht am: 23.06.2016 , Autor:lu

Startschuss für die Badenliga der Herren

Am Samstag den 25. Juni starten die Badenligisten der Herren in die neue Saison. Am ersten Spieltag empfängt der TC BW Villingen den TC Schönberg während der TK GW Mannheim 2 beim TC RW Baden-Baden aufschlägt. Der Heidelberger TC trifft auf den TC Wolfsberg Pforzheim 2 und die Mannschaft des Post Südstadt Karlsruhe bestreitet ihr Auftaktspiel beim TC Schriesheim.
Alle Begegnungen und Ergebnisse finden Sie hier.



Artikel veröffentlicht am: 20.06.2016 , Autor:lu

Aktuelle Unwetterschäden

BTV-Fonds für Vereine mit besonderen Härtefällen
Aus aktuellem Anlass weisen wir nochmals auf den BTV-Fonds für Vereine mit besonderen Härtefällen hin. 
Wie in der Mitgliederversammlung am 21.03.2009 beschlossen, hat der Badische Tennisverband den Bestand des ehemaligen Solidarmarkkontos für Vereine, die unverschuldet in Not geraten, in einen eigens dafür eingerichteten „Fonds für Vereine mit besonderen Härtefällen“ gebucht. Damit ist es dem Verband möglich, seine Vereine bei nachweisbaren Härtefällen finanziell zu unterstützen. Bis zur Erschöpfung des Fonds legt der Schatzmeister in der Mitgliederversammlung jeweils einen Verwendungsnachweis für die abgelaufenen Geschäftsjahre ab.
Denkbare Härtefälle sind beispielsweise Schäden nach Unwetter, die nicht durch eine Versicherung abgedeckt sind. In diesen Fällen können Vereine einen Antrag an die Geschäftsstelle richten. Dem Antrag sind Nachweise wie eine kurze Begründung des Härtefallantrags, Fotos, Rechnungen usw. beizufügen. Das Präsidium des Badischen Tennisverbandes wird jeweils in seiner auf den Antrag folgenden Sitzung nach Antragsprüfung über die Höhe der Mittelzuwendung entscheiden.
Bei der Zuwendung handelt es sich um eine freiwillige Leistung des Verbandes, auf die kein Rechtsanspruch besteht. Finanzielle Notlagen der Vereine stellen ausdrücklich keine Härtefälle im Sinne des Fonds dar. 
Da die Mittel des  Fonds bald ausgeschöpft sind, bitten wir die vom Unwetter betroffenen Vereine, möglichst umgehend einen Antrag zu stellen.
Stefan Bitenc
Präsident



Artikel veröffentlicht am: 02.06.2016 , Autor:lu

Der TC Radolfzell steigt in die 1. Bundesliga auf

Seit drei Jahren maschieren sie nun unentwegt nach oben: Den Damen des TC Radolfzell gelang unangefochten der Aufstieg ins Oberhaus des Damentennis, in die 1. Bundesliga. Am Sonntag den 19. Juni 2016 empfingen die Damen des TC Radolfzell den Tabellenletzten TGS Bieber Offenbach auf der eigenen Anlage. Mit einem eindrücklichen 9:0-Erfolg an diesem letzten Spieltag der Saison konnte die Mannschaft vom Bodensee den Aufstieg perfekt machen. Herzlichen Glückwunsch!
 
 
In der 1. Bundesliga siegten die Damen des TC Rüppurr am Sonntag den 5. Juni mit 7:2 gegen den TC DD Daumann 08 Moers und stehen somit auf dem zweiten Tabellenplatz. Zum Tabellenführer aus Regensburg hat der TCR 2 Punkte Rückstand. Am letzten Spieltag am Sonntag den 10. Juli schlagen die Karlsruherinnen zuhause gegen M2Beauté Ratingen auf.
 
Die 1. Bundesliga der Herren mit dem TK GW Mannheim startet am 3. Juli 2016 in die Saison. Beginn der 2. Bundesliga Herren Süd mit dem TC Weinheim und dem TC Wolfsberg Pforzheim ist am 17. Juli 2016.
Alle Spieltermine und Ergbnisse der 1. und 2. Bundesliga der Damen und Herren finden Sie hier.
 
Bild (von links): Ehrenvorsitzender TC Radolfzell Karl-Heinz Groß, Vizepräsidentin des Badischen Tennisverbandes für Mannschaftssport Helen Spieth, Nicole Melichar, Caroline Werner, Trainer, Sportwart und 2. Vorsitzender Norman Bingeser, Zuzana Kucova, Betreuer Dr. Peter Baur, Alice Violet, Anastasia Wagner, 1. Vorsitzender des TC Radolfzell Matthias Baumann, Steffi Bachofer, Betreuer Cedric Baur, Teammanager Günter Grimmig und Athletiktrainer Claus Wagner. Auf dem Bild fehlen Karolina Muchova, Marta Domachowska und Lenka Tvaroskova.



Artikel veröffentlicht am: 16.06.2016 , Autor:lu

Chantal Sauvant für den EUROPEAN Summer CUP 2016 nominiert

Qualifikationsrunde in Bremen 
BTV-Kaderathletin Chantal Sauvant (TC Rüppurr) wurde vom DTB für den EUROPEAN Summer CUP 2016 nominiert. Somit wird die 14-Jährige vom 26. bis 28. Juni 2016 in der Qualifikationsrunde in Bremen aufschlagen. Sollte sich das junge Talent hier durchsetzen können folgt die Finalrunde vom 1. bis 3. Juli 2016 in Loano (Italien). 
Foto: Chantal Sauvant (c) Thomas Schulte



Artikel veröffentlicht am: 16.06.2016 , Autor:lu

Urheberrechtsverletzung

Der Badische Tennisverband wurde von einer Hamburger Anwaltskanzlei zur Unterlassung und Schadensersatz in vierstelliger Höhe wegen rechtswidriger Nutzung einer geschützten Karte aufgefordert. Was war geschehen? Vor Jahren hatte ein Praktikant eine Karte kopiert, diese ergänzt mit Zahlen, die auf Hotels hinwiesen. Den Teilnehmern sollte die Anreise und das Finden einer Unterkunft bei einem großen Turnier erleichtert werden. Ein anderer Praktikant hatte diese Karte ohne groß nachzudenken dann auch vor Jahren ins Internet gestellt. Ende Mai 2016 kam dann das Schreiben der Hamburger Anwälte aus heiterem Himmel.
 
Aus Schaden wird man klüger.
Den Tennisvereinen sollte nicht das gleiche passieren. Informieren Sie alle Mitarbeiter aus gegebenem Anlass, die etwas ins Internet stellen können, dass sie genau prüfen, ob sie nicht das Urheberrecht anderer verletzen. Ein  Fotograf hat beispielsweise Aufnahmen erstellt, die einen Tennisball hinter der Grundlinie mit spritzendem Tennissand zeigen. Wenn dieses Foto oder die Fotomontage auf die Internetseite Ihres Vereines kopiert wird, können Sie mit einer baldigen Aufforderung zur Unterlassung und Schadensersatz nebst Vertragsstrafe bei weiterer Nutzung rechnen.
Unser Tipp aus gegebenem Anlass:
Weisen Sie die Mitarbeiter daraufhin, dass aus dem Internet keine Bilder, Graphiken oder Karten kopiert  und in das Internet gestellt werden dürfen. Bei den Veröffentlichungen von Fotos müssen Sie sicher sein, dass der Fotograf damit einverstanden ist. Andernfalls kann dies teuer werden. Einige Rechtsanwälte sind darauf spezialisiert abzumahnen und verlangen erhebliche Summen, wenn eine Urheberverletzung erfolgt.
Überprüfen Sie Ihre Altbestände (Archiv Ihrer Internetseite), ob eine Urheberverletzung möglich ist oder ob Sie selbst Rechteinhaber sind.
 
Weber
Schatzmeister und Vizepräsident



Artikel veröffentlicht am: 10.06.2016 , Autor:lu

Aktualisierte TRP-Informationen für Spieler und Hinweise für Veranstalter

Bitte beachten Sie die aktualisierten „TRP-Informationen für Spieler“ und „Hinweise für Turnierveranstalter zur Durchführung von RL-Turnieren“ auf der TRP-Info-Seite der DTB-Homepage.



Artikel veröffentlicht am: 09.06.2016 , Autor:lu

Spielbericht VR-Talentiade mit leichten Veränderungen

Der als Download verfügbare Spielbericht für die Mannschaftsspielrunde der Altersklassen U8 bis U10 wurde im Bereich der Staffelspiele angepasst. Wir bitten alle Mannschaftsführer, die Namen der an den Staffelspielen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen im Spielbericht aufzuführen. Die neue Version finden Sie unter Service > Downloads, der alte Spielbericht behält selbstverständlich für diese Saison ebenfalls seine Gültigkeit.



Artikel veröffentlicht am: 30.05.2016 , Autor:lu

Wichtige Information zum Rundenbeginn

Bitte beachten Sie bei der Mannschaftsaufstellung die Änderung der Wettspielordnung bezüglich des Teilnahmerechts von Spielern.



Artikel veröffentlicht am: 18.12.2015 , Autor:lu

Platzbuchung Sommer

Vom 1. Mai bis 30. September 2016 können Sie Freiplätze im Landesleitungszentrum Leimen buchen!
 
Um Tennisplätze im Landesleistungszentrum Leimen zu buchen nutzen Sie einfach und bequem unser Platzbuchungssystem bookandplay!
 
Sie finden dieses unter dem Reiter  SERVICE  im Menü.