• Tennisspielen im Landesleistungszentrum Leimen

    Alle Informationen zu den
    Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

  • baden tennis 2018!

    Durch unsere Kooperation mit dem tennis MAGAZIN erhalten Sie ab jetzt zusätzlich zu baden tennis immer auch noch die neueste tennis MAGAZIN-Ausgabe. Und das für nur 65€ im Jahr!

    Sie möchten baden tennis probelesen? Testen sie drei Ausgaben für nur 12,70 €!
    Hier bestellen!

  • Neue Nike Winter Kollektion

    Die neue Nike Winter Kollektion bei Tennis Warehouse Europe!

    Herren

    Damen

  • DUNLOP CX Tennisracketkollektion 2019 powered by Srixon

    Die neue DUNLOP CX Tennisracketkollektion 2019 powered by Srixon, erhältlich ab Dezember 2019.
    Der CX 200 Tour 18x20 ist bereits ab sofort erhältlich.

    Weitere Infos auf www.dunlopsports.com.

     

  • DUNLOP FORT TOURNAMENT

    Unverbindliche Preisempfehlung für den meistgespielten Ball Deutschlands: Dunlop Fort Tournament von 17,95 € auf 12,95 € gesenkt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

Davis Cup 2019: Deutschland gegen Ungarn in Frankfurt – Land Hessen engagiert sich für Heimspiel des DTB

26.10.2018

Hamburg, 25. Oktober 2018 – Der Deutsche Tennis Bund hat Frankfurt am Main als Austragungsort für das Davis Cup-Heimspiel am 1. und 2. Februar 2019 gegen Ungarn ausgewählt. Die Qualifikationspartie für die ab dem kommenden Jahr neu eingeführte Endrunde des Nationenwettbewerbs findet in der Fraport Arena statt. Für die zweitägige Begegnung wird in der 5.000 Zuschauer fassenden Halle ein Hartplatz verlegt.

Die deutsche Mannschaft kehrt damit nach 2014, 2015 und 2017 erneut in die Metropole am Main zurück. „Die zentrale Lage der Stadt Frankfurt und die hervorragenden Bedingungen vor Ort haben sich in den vergangenen Jahren für uns bewährt. Wir freuen uns auf dieses für uns wichtige und einzige Davis Cup-Heimspiel des nächsten Jahres“, sagt DTB-Präsident Ulrich Klaus und ergänzt: „Auch durch das Engagement des Landes Hessen und insbesondere des Innenministers Peter Beuth haben wir uns letztlich für Frankfurt als Austragungsort entschieden.“

Vor Ort blickt man erwartungsfroh auf den Auftritt der deutschen Mannschaft. „Das gesamte Sportland Hessen freut sich auf das Tennis-Highlight des Jahres in Frankfurt. Ich drücke die Daumen, dass unsere Herren-Nationalmannschaft gegen Ungarn Anfang des kommenden Jahres die Endrunde des Davis Cup 2019 erreicht“, sagt der für den Sport zuständige Beuth.

Kapitän Michael Kohlmann erwartet in der Fraport-Arena eine lautstarke Heim-Kulisse: „Wir haben zwar die letzten beiden Partien in Frankfurt verloren, die Atmosphäre in der Halle war aber immer großartig“, sagt Kohlmann. „Ich hoffe, dass wir im Februar in unserer stärksten Besetzung auflaufen werden – bisher haben mir alle Spieler ihre Bereitschaft signalisiert“, so der 44-Jährige weiter.

Die Nominierung findet laut ITF-Statuten zehn Tage vor Beginn der Begegnung statt. Deutschland und Ungarn standen sich im Davis Cup bislang fünf Mal gegenüber. Insgesamt führt Deutschland im direkten Vergleich mit 3:2. Das letzte Duell fand 1978 in Budapest statt, damals siegte Ungarn mit 3:2. 

Mit einem Sieg in Frankfurt würde sich die Mannschaft von Michael Kohlmann für die Davis Cup-Endrunde der besten 24 Teams qualifizieren, die nach jetzigem Stand vom 18. bis 24. November in Madrid stattfinden soll. Das neue Format wurde im August von der Generalversammlung der ITF verabschiedet und wird nach wie vor von vielen internationalen Topspielern und diversen Verbänden – auch vom Deutschen Tennis Bund – kritisiert.

Im Februar kämpfen neben Deutschland und Ungarn insgesamt 22 weitere Teams um die Qualifikation für das einwöchige Finale. Die Partien werden nur noch über zwei statt drei Tage ausgetragen, gespielt werden alle Matches über zwei Gewinnsätze. Die zwölf Sieger der Vorrunde, die vier Halbfinalisten 2018 (Frankreich, Spanien, Kroatien, USA) sowie zwei Wildcard-Inhaber (Argentinien und Großbritannien) spielen dann den Davis Cup-Sieger aus.

Der Ticketverkauf für die Partie Deutschland gegen Ungarn in Frankfurt (1. und 2. Februar) beginnt in Kürze. Mit dem Ticketalarm von ADticket werden die Tennisfans zeitnah über den Verkaufsstart informiert. 


Zurück zur Übersicht...

 

 

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband