• Der K-SWISS Ultrashot

    Der Ultrashot ist für Tennisspieler gedacht, die Schuhe mit höchsten Ansprüchen für ihren Hochleistungssport suchen. Ultimative Atmungsaktivität bei geringem Gewicht, ultimative Strapazierfähigkeit und Traktion auf jedem Platz. UVP: 159,99 EUR! Weitere Informationen finden Sie hier.

  • DUNLOP FORT TOURNAMENT

    Unverbindliche Preisempfehlung für den meistgespielten Ball Deutschlands: Dunlop Fort Tournament von 17,95 € auf 12,95 € gesenkt.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Bestens ausgerüstet in die Halle!

    Bereit für die Halle? Oder fehlt Ihnen noch die richtige Ausrüstung? Entdecken Sie jetzt die aktuellsten Hallenschuhe, brandneue Schläger wie den Babolat Pure Drive sowie die Winterkollektionen verschiedener Hersteller. Auch die offiziellen Spielbälle mit attraktiven Bonuspaketen finden Sie bei
    Tennis Warehouse Europe.

  • Tennisspielen im Landesleistungszentrum Leimen

    Alle Informationen zu den Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Badens Nachwuchs punktet auf nationaler sowie internationaler Ebene

11.09.2017

Beim internationalen ITF Jugendturnier in Kreuzlingen konnte sich die erst 14-jährige Nastasja Schunk (MTG Mannheim) bis ins Finale spielen. Erst dort unterlag sie der Österreicherin Sina Krauss. Durch diesen Erfolg wird Nastasja in der nächsten ITF Weltrangliste erscheinen.

Einen schönen Turniererfolg erspielte sich auch Moritz Hoffman (TC Weinheim) in Luzern. Moritz konnte sich aus der Qualifikation heraus den Turniersieg sichern. Mit diesem Finalerfolg über den Ungarn Peter Sallay mit 6:3, 3:6, 6:0 erscheint Moritz erstmalig auf der Juniorenweltrangliste. Das Doppel Hoffmann/Schaber (TC Schömberg) erreichte das Doppelhalbfinale.

Beim erstmalig ausgetragenen 15.000$ ITF Damenturnier in Badenweiler konnte sich Chantal Sauvant (PSV Karlsruhe) den Titel im Doppel sichern. Mit ihrer Rumänischen Doppelpartnerin Vasilescu gewann sie gegen die deutsch/schwedische Paarung Maetschke/Munozova in einem spannenden Match mit 4:6, 7:6, 10:7.

Das Damenturnier in Spaichingen gewann ganz ohne Satzverlust Sina Herrmann (SSC Karlsruhe). Mit einem 6:0, 6:1 Finalerfolg ließ sie ihrer Gegnerin Sophia Hummel vom TC Doggenburg keine Chance.

  

Moritz Hoffmann (linkes Bild links) und Nastasja Schunk (rechtes Bild links) zusammen mit ihren Finalgegnern in Luzern und Kreuzlingen. Ein stolzer erster und ein solider zweiter Platz. Weiter so, Baden!


Zurück zur Übersicht...

 

 

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband