• International Champion- ships of Baden

    Vom 14.-19. August 2017 findet die 10. Auflage des badischen TE-U12-Turniers beim TC Grötzingen statt. Meldungen sind ab sofort über www.tenniseurope.org möglich.

  • Wilson Reverse Limited Edition

    Frische Deinen Style auf mit den Limited Edition Rackets Blade und Burn. Der freche Look ist ab dem 12. Juni 2017 erhältlich. Seit dem Monte-Carlo Masters hast Du vielleicht schon den ein oder anderen Wilson Spieler mit dem neuen Design spielen sehen.

    Die Limited Edition der Rackets Blade und Burn gibt es hier.

  • Wichtige Fragen zum Mannschaftsspiel– schnell beantwortet…

    Seit einigen Wochen rollt der Ball wieder über Badens Tennisplätze. Und wie jedes Jahr wiederholen sich die Fragen rund um das Mannschaftsspiel. BTV-Referent für Schiedsrichterwesen und Regelkunde Sebastian Weber hat die häufigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

  • NATURAL TENNIS Rackets

    DUNLOP SPORT bietet mit NATURAL TENNIS eine neue, bahnbrechende Schlägertechnologie an, die ein vollkommen neues, noch nie dagewesenes, natürliches Spielgefühl vermittelt. Alle Infos zur revolutionäre Technologie der Weltneuheit finden Sie hier.

  • Tennisspielen im Landesleistungszentrum Leimen

    Alle Informationen zu den Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Cilly Aussem-Spiele: Baden holt den Titel

30.04.2017

Es waren packende und spannende Matches, die sich Pauline Ernstberger (TSG Bruchsal), Chantal Sauvant (TC Rüppurr), Marisa Schmidt (TSG Bruchsal) und Nastasja Schunk (MTG BW Mannheim) in den vier Turniertagen der Cilly Aussem-Spiele 2017 mit ihren Gegnerinnen lieferten.

In der Gruppenphase mussten die vier badischen Juniorinnen zunächst gegen die Mannschaften vom Niederrhein und aus dem Saarland antreten. In beiden Begegnungen zeigten die Nachwuchstalente keine Schwächen und sicherten sich den Sieg in beiden Begegnungen. Über Gastgeber Bayern (2:1) im Halbfinale schaffte das badische Team den Sprung ins Endspiel gegen die starke Mannschaft aus Niedersachsen.

Beide Teams zeigten im Endspiel um die Dt. Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse U15 einen enormen Siegeswillen und zeigten Bestleistungen auf dem Platz. Nachdem Chantal Sauvant gegen Angelina Wirges mit 6:4 und 6:0 für den ersten Punkt sorgte, unterlag Nastasja Schunk im zweiten Einzel Julia Middendorf in einem engen Drei-Satz-Match. Die Entscheidung über den „neuen“ Deutschen Meister fiel damit im abschließenden Doppel: Hier kämpfte sich das badische Duo Chantal Sauvant und Pauline Ernstberger nach verlorenem ersten Satz wieder heran und sicherten mit 4:6, 6:3 und 11:9 den ersten badischen Titel seit 2007.

Susanne Schaffner und Rainer Öhler, die beiden Verbandstrainer, die das Team vor Ort betreuten, freuten sich nach dem Erfolg für ihre „Mädels“: „Ein toller Erfolg unserer Mädels! Eine sensationelle Teamleistung hat uns verdient den Titel beschert" lobte Susanne Schaffner unmittelbar nach der Siegerehrung in Augsburg die starke Mannschaftsleistung.

Die badischen Junioren Jason Gerweck (TC Untergrombach), Jonathan Tanriver (TC RW Wiesloch) und Andre Steinbach (TC BW Oberweier) musste in der Gruppephase gegen Teams aus Bayern, Westfalen und Rheinland-Pfalz antreten. Mit zwei Siegen gegen Westfalen und Rheinland-Pfalz, jedoch der deutlichen Niederlage gegen den bayrischen Gastgeber belegten die Nachwuchscracks Rang 2 der Gruppe und schieden vorzeitig aus. Den Titel bei den Henner Henkel-Spielen sicherte sich die Mannschaft aus Bayern, die damit auch 2018 Gastgeber der Dt. Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U15 sein werden.

Das Foto ((C) Bayerischer Tennisverband zeigt Chantal Sauvant und Pauline nach dem Matchgewinn im Doppel.


Zurück zur Übersicht

 

 

 Archivierte Meldungen anzeigen

 
  • Wilson SportsWilson Sports
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    EnsingerEnsinger
    DunlopDunlop
  • Tennis WarehouseTennis Warehouse
    DunlopDunlop
    LBSLBS
    Wilson SportsWilson Sports
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband