Artikel veröffentlicht am: 04.12.2014 , Autor:lu

Besuchen Sie uns auf Facebook!
Erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten mehrmals wöchentlich - indem Sie sich mit uns auf Facebook verbinden!



Artikel veröffentlicht am: 17.11.2014 , Autor:lu

Deutsche Ski- und Tennismeisterschaften 2015

Der Countdown läuft! Schnee gibt es inzwischen am Feldberg auch genügend!
 
Vom 26. Februar bis 01. März 2015 finden in Titisee/Feldberg die, vom Badischen Tennisverband und vom Württembergischen Tennis Bund  gemeinsam ausgerichteten, Deutschen Ski- und Tennismeisterschaften 2015 statt. Die Teilnehmer treten auch in diesem  Jahr wieder im Rahmen eines Tennisturniers sowie bei einem Riesenslalom-Rennen  gegeneinander an. Der Kombinationswettbewerb wird im Tennis- und Squash-Center Villingen sowie auf der FIS-Strecke am "Todtnauberg" ausgetragen. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2015.
Ende Januar endet die Anmeldefrist zu den „Deutschen Meisterschaften Tennis & Ski 2015“. Bei Interesse bitte möglichst schnell anmelden.Die Option der Zimmerreservierung im Hotel läuft ab!
 
Download Ausschreibung -  Download Anmeldung 



Artikel veröffentlicht am: 15.01.2015 , Autor:DM

30. Nat. Deutsche Hallen-Tennismeisterschaften im Sportpark Fassbender



Artikel veröffentlicht am: 21.01.2015 , Autor:lu

Das Grüne Band für 2015

Bewerbungen für das „Grüne Band“ 2015 können ab sofort bis zum 31. März 2015 eingereicht werden. Bereits zum 29. Mal vergibt eine  Jury aus Vertretern des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Commerzbank AG den bedeutendsten leistungssportlichen Nachwuchspreis. Die Entscheidungen der Experten stützen sich auf standardisierte Prämierungskriterien, die auf dem Nachwuchsleistungssportkonzept des DOSB basieren. Die 50 von der Jury prämierten Vereine erhalten jeweils 5.000 Euro für ihre Jugendarbeit und eine Trophäe.
 
Unter www.dosb.de/de/dasgrueneband/bewerbung/ finden Sie den Bewerbungsbogen, den Sie online ausfüllen und ausdrucken können. Den Bewerbungsbogen schicken Sie bitte bis zum 31. März 2015 an:
 
Deutscher Tennis Bund e.V.
Mirco Westphal
Hallerstraße 89
20149 Hamburg
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dasgrueneband.com



Artikel veröffentlicht am: 20.01.2015 , Autor:dm/so

Mindestlohnvorgabengesetz erfordert Handlungsbedarf!

Alle Arbeitnehmer über 18 Jahre haben ab Jahresanfang – bundesweit – ab 01.01.2015 einen Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde (MiLoG, Tarifautonomiestärkungsgesetz, BGBl 2014 I S. 1348). Ob geringfügig Beschäftigte, Rentner/Pensionäre, ob Studenten – das neue Recht gilt für alle Personen mit Vergütungsanspruch, wenn diese Ausnahmen nicht greifen.
 
Es gibt für dieses MiLoG eine wichtige, vereinsrelevante Ausnahmevorschrift nach § 22 MiLoG für
 
Personen unter 18 Jahre ohne Berufsabschluss,  Auszubildende, ehrenamtlich Tätige, Langzeitarbeitslose in den ersten sechs Monaten des Beschäftigungsverhältnisses und Praktikanten, wenn es sich um ein Pflichtpraktikum handelt oder ein freiwilliges Praktika mit nicht längerer Dauer als drei Monate, oder auch etwa sonstige Praktika im Rahmen einer Berufsausbildungsvorbereitung nach dem Berufsbildungsgesetz .
 
Auf Vereine und Verbände, sogar rechtsformunabhängig, kommt damit bereits schon vor dem Jahreswechsel ein notwendiger Handlungsbedarf als Arbeitgeber zu.
 
Denn das MiLoG verlangt die Einhaltung neuer Vorgaben bei bestehenden Beschäftigungsverhältnissen.
Aufträge mit externen Dienstleistern/selbstständigen Honorarkräften bleiben vom MiLoG verschont. Es hilft auch nicht weiter, einvernehmliche Verträge oder Vereinbarungen zu machen, mit gewollter Unterschreitung des Mindestlohns, da diese Vereinbarung unwirksam wäre.
 



Artikel veröffentlicht am: 13.01.2015 , Autor:so

Gruppeneinteilung Sommer 2015 veröffentlicht

Ab sofort stehen die vorläufigen Gruppen der Verbandsebene Sommer 2015 und die vorläufigen Gruppen der Bezirke im Ergebnisdienst nuLiga zur Verfügung.

Die Korrekturphase beginnt ab 19.01. und endet am 01.02.2015.
Für Fragen stehen auf Verbandsebene die jeweils zuständigen Spielleiter zur Verfügung. Diese finden Sie oberhalb der jeweiligen Gruppe im Ergebnisdienst.
Für Fragen auf Bezirksebene wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Bezirkssportwart.
Zum Ergebnisdienst >>



Artikel veröffentlicht am: 19.12.2014 , Autor:lu

Deutschland spielt Tennis! 2015 – Wir können’s kaum erwarten!

Traditionsgemäß wird auch 2015 am letzten Aprilwochenende (25./26. April) die Freiluftsaison im Rahmen der Initiative „Deutschland spielt Tennis!“ eingeläutet. Mehr dazu



Artikel veröffentlicht am: 16.01.2015 , Autor:so

RLSW-Informationsaustausch am Sonntag, 1. Februar 2015

Die diesjährige Sitzung für die Vertreter der RLSW-Vereine findet in diesem Jahr in Viernheim statt:
 
Termin: Sonntag, 1.Feb 2015, 10:30 Uhr - ca. 13:00 Uhr
Ort: NH-Hotel Viernheim Bürgermeister Neff Str. 12, 68519 Viernheim
 
Zur Einladung >>



Artikel veröffentlicht am: 14.01.2015 , Autor:lu

Infoveranstaltungen der Sportbünde

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Badischen Sportbünde aufmerksam machen:
 
Aktuelles aus dem Vereinssteuer-Alltag 
[Meldeschluss 29.01.2015]
05. Februar 2015 im Haus des Sports Karlsruhe (18-20 Uhr)
Gebühr: keine
Annerkennung 3 LE für die Vereinsmanager C-Lizenz
Inhalte: 
  • Worin unterscheiden sich Freistellungsbescheid und Feststellungsbescheid?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Erteilung von Feststellungs- und Freistellungsbescheid hinsichtlich aktueller Zuwendungsbescheinigungen?
  • Was ist bezüglich Mindestlohn beim Minijob zu beachten?
  • Wie sind Erstattungen für die Mitwirkung in der Ganztagesschule zu behandeln?
  • U.v.m.
Referent Prof. Gerhard Geckle
 
 
Datenschutz und Urheberrecht
[Meldeschluss 06.05.2015]
20. Mai 2015 im Haus des Sports Karlsruhe (18-21 Uhr)
Gebühr: 20 €
Annerkennung 3 LE für die Vereinsmanager C-Lizenz
Ziel: Seit der digitalen Revolution kommt kein Verein mehr an der eigenen Homepage, manchmal sogar an sozialen Netzwerken vorbei. Damit verknüpft stellen sich immer mehr rechtliche Fragen -  für viele Öffentlichkeitsverantwortliche in den Vereinen aufgrund der vielen Gesetze immer noch ein unüberschaubares Feld. Im Seminar erfahren Sie alles über Rechte und Pflichten für Sie als Vereinsverantwortlicher und lernen die Grundlagen zu den Themen Datenschutz und Urheberrecht.
Referent Prof. Dr. Rupert Vogel
 
 
"BSB ON TOUR" Dezentrale Kompaktfortbildung für Vereinsfunktionäre
Termine und Veranstaltungsorte:
09.05.2015 Rastatt
26.09.2015 Löffingen
10.10.2015 Lörrach
Gebühr: 20 € pro Fortbildung
Anerkennung 8 Unterrichtseinheiten zur Verlängerung der Vereinsmanager-Lizenz
Schwepunkte:
  • Vereins-Steuerjahr 2015: Worauf ist zu achten, womit ist zu rechnen?
  • Wie soll ich mich verhalten? Informationen zur Aufsichtspflicht im Sport
  • Neues aus und um den BSB



Artikel veröffentlicht am: 12.01.2015 , Autor:so

Badens Jugend erfolgreich beim Süd-West-Circuit in Offenbach - U14 m siegen im Finale

Sehr erfolgreich verlief das Wochenende für die Auswahlmannschaften der U14 beim diesjährigen Süd-West-Circuit in Offenbach. Gespielt wurden immer zwei Einzel und ein Doppel. Die U14 männlich belohnte ihre hervorragenden Leistungen gar mit dem Turniertitel am Finaltag. Justin Schlageter (TC Dogern), Moritz Hoffmann (TC Ketsch) und Philipp Uhde (SG Heidelberg) setzten sich zunächst im Viertelfinale gegen den Saarländischen Tennisbund und im Halbfinale gegen den Württembergischen Tennisbund jeweils mit 2:1 durch. Im Finale trafen sie auf die favorisierten Bayern und vervollständigten ihre Leistung gleich nach den Einzeln. In zwei Zweisatzmatches beendeten sie das Finale vorzeitig und freuten sich über den Titel.
Parallel spielten die Juniorinnen Sina Herrmann (SSC Karlsruhe), Jana Leder (TC Grötzingen) und Chantal Sauvant (TC Rüppurr Karlsruhe) ebenfalls um den Titel. Nach knappen Siegen gegen den Tennisverband Mittelrhein und den Bayrischen Tennisverband (jeweils 2:1) stand man im Finale dem Württembergischen Tennisbund gegenüber. Das Finalspiel war nach den Einzeln 1:1 ausgeglichen, so dass das Doppel die Entscheidung bringen musste. Nach einer durchaus dramatischen Partie, in der Leder/Sauvant den ersten Satz verloren und sich den zweiten Satz gesichert hatten, verlor das badische Doppel denkbar knapp im Match-Tiebreak mit 6:10.
Verbandtrainer Rainer Öhler war ob dieser Leistungen hoch zufrieden und freute sich über das Abschneiden der Mannschaften. Unterstützt wurde er von Teambetreuerin Korina Perkovic.
 
Das Bild zeigt die erfolgreichen Spielerinnen und Spieler mit ihren Betreuern. von links nach rechts: Rainer Öhler (Verbandstrainer), Sina Herrmann (SSC Karlsruhe), Jana Leder (TC Grötzingen), Chantal Sauvant (TC Rüppurr Karlsruhe), Moritz Hoffmann (TC Ketsch), Justin Schlageter (TC Dogern), Philipp Uhde (SG Heidelberg), Korina Perkovic (Teambetreeuerin)
 
 



Artikel veröffentlicht am: 09.01.2015 , Autor:DM

"Badischer Sportbund Nord" bezuschusst Vereinsjubiläen

http://www.badischer-sportbund.de/bsbka/iwebsstandard/layoutV2/bsbka/project/logo-bsb.jpg
LEIMEN - Alle Mitgliedsvereine des "Badischen Sportbundes Nord e.V.", die im laufenden Jahr ein „rundes“ Jubiläum begehen (25, 50, 75, 100, 125 etc.) werden gebeten, dem BSB das Jubiläum sowie den Termin des Festaktes mitzuteilen. Die Meldung sollte dem Badischen Sportbund Nord in Karlsruhe mindestens zwei Monate vor der Veranstaltung vorliegen.
Der BSB Nord überlässt zu Vereinsjubiläen aus Anlass des 25jährigen Bestehens und jeweils weiteren 25 Jahren nachstehende Ehrengabe:
 
bei    25 Jahren:       150 €
bei    75 Jahren:     300 €
bei    50 Jahren:       200 €
ab   100 Jahren:     400 €
 
Das Antragsformular finden Sie hier. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Badischen Sportbund Nord e.V., Frau Stefan unter Telefon 0721/1808-12.
 
Der Badische Sportbund Freiburg e.V. gewährt diesen Zuschuss nicht. Der Grund hierfür liegt an den deutlich günstigeren Mitgliedsbeiträgen.



Artikel veröffentlicht am: 09.01.2015 , Autor:so

Dunlop Südwest-Circuit 12.-15.Februar 2015

Vom 12.-15. Februar findet der diesjährige Dunlop Südwest-Circuit für Damen und Herren um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 3.500 € im Landesleistungszentrum statt.
Gestartet wird mit einer Qualifikation am Donnerstag und den 32er Hauptfeldern der Damen und Herren ab Freitag.
Meldeschluss ist der 6. Februar. Anmeldungen werden ausschließlich online angenommen.
 
Zur Anmeldung und Ausschreibung >>
 
 



Artikel veröffentlicht am: 07.01.2015 , Autor:DM

Uli Wiedle als BTV-Präsident vom Präsidium erneut bestätigt

LEIMEN – Das Präsidium hat auf Grund eines Formfehlers in einer außerordentlichen Sitzung Uli Wiedle erneut als BTV-Präsidenten gewählt. Zuvor hatte er sein Amt als Vorsitzender im Bezirk Oberrhein-Breisgau niedergelegt.



Artikel veröffentlicht am: 19.12.2014 , Autor:lu

Lehrgang Erste Hilfe im Sport

Ab 2015 bietet der Badische Sportbund einen neuen Service für Übungsleiter und Trainer der Sportvereine an: Einen „Erste Hilfe Kurs“ , der einerseits angehenden Übungsleitern und Trainern dient den erforderlichen Pflichtschein für die C-Lizenz über acht Doppelstunden zu absolvieren. Andererseits können bereits lizensierte Übungsleiter und Trainer ihre Kenntnisse zum Bereich Erste Hilfe im Sport auffrischen. Die Fortbildung findet vom 11.-12.02.2015 in der Sportschule Steinbach statt. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Infoblatt



Artikel veröffentlicht am: 03.12.2014 , Autor:so

Neue LK-Durchführungsbestimmungen

Die neuen Durchführungsbestimmungen zur LK-Ordnung wurden vom DTB verabschiedet und können auf der Homepage des DTB eingesehen werden.
Sie gelten rückwirkend ab 01. Oktober 2014 für die neue LK-Saison.
Link zur DTB-Seite >>



Artikel veröffentlicht am: 02.12.2014 , Autor:so

TRP-System im Jugend- und Aktivenbereich

Im Aktiven- und Jugendbereich wird zukünftig auch das TRP-System als Grundlage für die DTB-Ranglistenberechnung dienen. Im ersten Quartal 2015 beginnt die Testphase für das Turnier-Runden-Punkte-System. Die erste Veröffentlichung einer Rangliste nach dem neuen TRP-System ist für den Ranglistenstichtag 30.09.2015 geplant. Hierfür fand eine Kategorisierung der Turniere statt. Bei Aktiventurnieren erfolgt diese aufgrund des Preisgeldes und bei Jugendturnieren aufgrund eines Kriterienkataloges.
Nähere Informationen finden Sie auf der DTB-Seite  >>



Artikel veröffentlicht am: 06.11.2014 , Autor:so

Wichtige Fristen Mannschaftsspielbetrieb 2015

Mannschaftsmeldung   Sommer              18.11.2014-10.12.2014
Mannschaftsmeldung Mixed                  18.11.2014-30.06.2015
Neuanträge/Wechselanträge                     01.11.2014-15.03.2015
LK-Ersteinstufungen/LK-Umstufungen  01.11.2014-12.03.2015
Namentliche Meldung Sommer           15.02.2015-15.03.2015
Namentliche Meldung Mixed                  15.02.2015-31.07.2015
 



Artikel veröffentlicht am: 15.10.2014 , Autor:so

Spieltage 2015 auf Verbandsebene

Die vorläufigen Spieltage auf Verbandsebene wurden von der Kommission für Mannschaftssport festgelegt und sind hier abrufbar >>
Die Spieltage der Bezirke finden Sie wie folgt:
Bezirk 1 >>   Bezirk 2 >>   Bezirk 3 >>  Bezirk 4 >>