2018

Osterlehrgang für die Jüngsten im LLZ

06.04.2018

Das Trainerteam, bestehend aus Verbandstrainerin Susi Schaffner, Stützpunkttrainerin Silke Meier-Heckmann, Athletiktrainer Max Kuberczyk, Physiotherapeutin Sabine Weber-Eckert und Jonas Bottler hatte mit den 15 sehr kleinen und teilweise aufgeregten Frischlingen zwar alle Hände voll zu tun, aber auch eine Menge Spaß. Verbandstrainerin Susi Schaffner konnte diesmal auch viele jüngere Kinder aus der Talentgruppe miteinbeziehen, die teilweise zum ersten Mal mit dabei waren. Dadurch wurde der Lehrgang sehr lebhaft und außergewöhnlich. Trainer und Kinder konnten sich untereinander gut kennenlernen. „Es geht mir bei den Kindern dieser Jahrgänge vor allem auch um die Disziplin, um Planung und Selbstständigkeit. Wir sind eben nicht im Landschulheim, wir sind hier in einem Leistungszentrum und wollen ja auch etwas mitnehmen nach Hause, einen Fortschritt erreichen,“ erklärt Schaffner. „Organisation und Disziplin sind wichtige Punkte im Leistungssport und müssen in diesem jungen Alter natürlich erst noch erlernt werden.“

Abschließend zeigten sich die Trainer mit dem Verlauf des Lehrgangs mehr als zufrieden. Viel Tennis, Spiel und Spaß – Trainer und Kinder haben gut miteinander harmoniert.


zurück zur Übersicht
 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband