2017

Große Spiele der Aktiven und Altersklassen

22.08.2017

Die nach dem mehrfachen Seniorenwelt- und europameister Werner Mertins benannten deutschen Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse 70 finden in diesem Jahr im württembergischen Ravensburg statt. Für das badische Team wird das bewährte Team um Karl-Heinz Schäfer, Dr. Manfred Hofmann (beide TC RW Karlsdorf), Norbert Feld (TC BW Villingen), Rolf Saurbier (TC RW Waldkirch), Rotraut Sprieß (Freiburger TC) und Ingrid Sprinckstub (Mannheimer FC 08 Lindenhof) in der Gruppe A gegen die Auswahlteams aus Berlin-Brandenburg, Niedersachsen und Württemberg antreten.

 

Namensgeber der Dt. Verbandsmeisterschaft der Damen und Herren 60 ist der ehemalige Davis Cup Spieler Fritz Kohlmann. Der Badische Tennisverband wird hier in der Gruppe B Gastgeber sein und die Veranstaltung auf der Anlage des TC BW Leimen ausrichten. Der Badischen Tennisverband tritt gegen die Mannschaften aus Bayern, Niedersachsen und Hessen an.

 

Rüdiger van der Fliet (TC Gundelfingen), Jürgen Schäfer (TC BW Bohlsbach), Nikolas Wiksner, Peter Mussler (beide TC Weinheim) Kerstin Garcia (TV Bammental), Regina Meyer-Stoll (TC Singen), Simone Silvery (TC Wolfsberg Pforzheim) und Gabriele Joachimski (TC Singen) sind für die Teilnahme an den Großen Schomburgk-Spielen in der Altersklasse 50+ nominiert. Beim gastgebenden Hildesheimer TV tritt der Badische Tennisverband gegen die Mannschaften vom Mittrhein, Westfalen und Gastgeber Niedersachsen an.

 

Die Großen Walther-Rosenthal-Spiele, der Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse 40, finden in diesem Jahr beim TC Offenbach statt. Nominiert für die Begegnungen gegen Hessen, Schleswig-Holstein und Sachsen sind Tobias Bayer (TC Weinheim), Stefan Kraus (TC Wolfsberg Pforzheim), Christopher Ziem (TC Gundelfingen), Holger Schmidt (RSV Edelweiss Oberhausen), Barbara Schmitt (TV Bammental), Jessica Schmidt (RSV Edelweiss Oberhausen) und Maren Ruf (FSSV Karlsruhe).

Die Ergebnisse der Altersklassen finden Sie hier.

 

Bei den Aktiven, die bei den Großen Meden-Poensgen-Spielen an den Start gehen, sind Ellen Linsenbolz, Sina Herrmann und Franziska Göttsching sowie Torben Steinorth, Tim Heger und Robin Kern nominiert. Vorjahressieger Niederrhein lädt auf die Anlage des TC Neheim-Hüsten ein.


zurück zur Übersicht
 
  • Wilson SportsWilson Sports
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    EnsingerEnsinger
    DunlopDunlop
  • Tennis WarehouseTennis Warehouse
    DunlopDunlop
    LBSLBS
    Wilson SportsWilson Sports
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband