2017

Gelungene Generalprobe für badisches Talentteam

26.06.2017

Bei sonnigem Wetter waren die 25 Jungen und Mädchen aus Württemberg und Baden in den einzelnen Disziplinen Tennis Einzel und Doppel, Spiele und Mehrkampfübungen gefordert. Am Ende sprang für das badische Team ein knapper, aber verdienter Erfolg heraus.

 

Wie wichtig dieser Vergleichskampf mit dem WTB vor der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft ist, stellt Verbandstrainerin Susanne Schaffner, die seit vielen Jahren das Talentteam betreut, heraus: „Wir wissen jetzt woran wir noch arbeiten müssen, haben aber auch gesehen, dass unsere Jungs und Mädels in den letzten Monaten zu einem richtigen Team zusammengewachsen sind.“

Mit dem Ergebnis vom Samstag ist sie zufrieden, betont aber auch: „Die Messlatte für unser Team liegt durch die tollen Ergebnisse der letzten beiden Jahre sehr sehr hoch. Ich bin zuversichtlich, dass wir in Essen einen guten Wettbewerb abliefern, auch dieses Jahr wird die Konkurrenz wieder enorm groß sein. Ungeachtet der Erfolge der Vorjahre, ist es wieder unser Ziel, den Sprung in die Endrunde zu packen.“

 

Ergänzt wird in diesem Jahr das Trainer-/Betreuerteam durch Julia Hanser und Maximilian Krolik, die gemeinsam mit Susanne Schaffner dem Team in den kommenden vier Wochen den Feinschliff verpassen werden.

 

Der DTB-Talent-Cup, entspricht der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse U11, beginnt am 20. Juni 2017 und endet am 23. Juni. Die TeilnehmerInnen sind neben Tennis auch in Mehrkampfübungen und Mannschaftsspielen wie Fußball, Hockey und Boule gefordert.

 

Das Foto zeigt die jungen Nachwuchssportler aus Baden und Württemberg.


zurück zur Übersicht
 
  • Wilson SportsWilson Sports
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    EnsingerEnsinger
    DunlopDunlop
  • Tennis WarehouseTennis Warehouse
    DunlopDunlop
    LBSLBS
    Wilson SportsWilson Sports
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband