2017

Jugend Südwest-Circuits: Badens Jugend mit zwei Finalteilnahmen

06.03.2017

Gleich an zwei Standorten fand am Wochenende der Jugend-Südwest-Circuit in den Altersklassen U11 und U12 statt. Während Susanne Schaffner und Silke Meier-Heckmann mit den badischen Mädels nach Stuttgart reisten, zog es Christian Krismeyer und FSJler Luca Hasanic mit dem Juniorenteam ins bayerische Nürnberg.

Bei den Juniorinnen spielte sich in der Altersklasse U12 Sina Schreiber (SSC Karlsruhe) erneut weit nach vorne, souverän und ohne Satzverlust mit Siegen über Stella Jurina (BAY), Ida Clement und Nisa Vuap (beide WTB) die Teilnahme am Endspiel. Carolina Kuhl (BAY), die bereits den Baden Junior Cup im Leimener Leistungszentrum gewinnen konnte, zeigte keine Schwächen und sicherte sich mit 6:3 und 6:3 gegen das badische Talent den Titel. Neben Schreiber zeigte auch Lavinia Morreale (TC Bad Schönborn) mit der Qualifikation fürs Halbfinale eine tolle Leistung. Krankheitsbedingt musste die Spielerin aus dem Karlsruher Raum für ihr Halbfinalmatch passen. Die Dritte im Bunde, Lina Spirgath (TC W Leimen), verlor zwar in Runde 1, überzeugte aber in der parallel ausgetragenen Nebenrunde und sicherte sich ohne Satzverlust den ersten Platz.

David Fix (TC Wolfsberg Pforzheim), Nicolas Bub (TC GW Baden-Baden) und Ivo Ebert (TC Meckesheim) gingen in Nürnberg in der Altersklasse U12 an den Start. Während Nicolas Bub und Ivo Ebert früh aus dem Turnier ausschieden, spielte sich David Fix mit nur sieben abgegebenen Spielen bis ins Endspiel vor. Dort unterlag er Moritz Kudernatsch knapp in drei Sätzen mit 4:6, 7:6 und 3:6.

Die Wettbewerbe der Altersklasse U11 wurden jeweils als Mannschaftswettbewerb mit jeweils zwei Einzel- und einer Doppelbegegnung ausgetragen.

In Stuttgart konnte das badische Juniorinnen-Team um Sarah Hartel (TC SG Heidelberg), Teresa Müller (TC BW Schwetzingen) und Rieke Wendt (TC Rheinfelden) das erste Duell gegen die Mannschaft aus Rheinland-Pfalz deutlich mit 3:0 gewinnen. Gegen das Team aus Württemberg in Runde 2 unterlagen die badischen Mädels unglücklich: Nach gewonnenem Doppel und der schnellen verletzungsbedingten Aufgabe von Sarah Hartel in ihrem Einzel unterlag Teresa Müller in ihrem Match knapp im entscheidenden Match-Tiebreak.

Die Junioren Max Stenzer (TC Greffern), Victor Kimpel (TC Plankstadt) und Leon Duttlinger (TC Bonndorf) unterlagen in Nürnberg sehr unglücklich mit 1-2 ihrem Erstrundengegner und dem späteren Turniersieger, dem Team vom Mittelrhein.

Alle Ergebnisse der Juniorinnen aus Stuttgart finden Sie hier, die Ergebnisse der Junioren aus Nürnberg sind hier einsehbar. Das Foto zeigt die Finalteilnehmer David Fix ((c) Luca Hasanic) und Sina Schreiber sowie die Siegerin der Nebenrunde Lina Spirgath ((C) Susanne Schaffner).


zurück zur Übersicht
 
  • Wilson SportsWilson Sports
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    EnsingerEnsinger
    DunlopDunlop
  • Tennis WarehouseTennis Warehouse
    DunlopDunlop
    LBSLBS
    Wilson SportsWilson Sports
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband