C-Trainer

Ausbildung zum/r C-Trainer/in Leistungsport oder Breitensport

Zulassungskriterien für die Ausbildung:

  • Mitgliedschaft bei einem unserem Verband angeschlossenen Verein / Abteilung.
  • Eingangsalter 18 Jahre (Beginn Basismodul!)
  • Die Nutzung des elektronischen Lehrplans ist in den Rahmenrichtlinien zur Trainerausbildung verankert und somit für alle Trainer der Landesverbände des Deutschen Tennis Bundes ab dem 1. Januar 2017 verpflichtend. Ab diesem Zeitpunkt muss jeder Trainer mit einer A-/ B-/ C-Trainer-Lizenz vor Beginn seiner Ausbildung oder Fortbildung im Besitz einer aktiven Online-Campus-Lizenz, mindestens entsprechend seiner Lizenzstufe, sein. In den Fortbildungsjahren ist eine zwar durchgehende, aber nur reduzierte OC-Lizenz verpflichtend.

Vorbereitungslehrgang & Eignungstest

  • Information über Anforderungen in der Ausbildung (Theorie und Praxis)
  • Eignungsempfehlung des Bewerbers (Bei Nichtbestehen separater Eignungstest)

Ort: Landesleistungszentrum Leimen oder Villingen-Schwenningen

Dauer: 1 Tag mit 8 Unterrichtseinheiten

 

Ausbildung / Basis- und Aufbaumodul

Im Rahmen des Aufbaumoduls findet die Technikprüfung statt, die dann für die Wahl des Schwerpunkts entscheidend ist.

Ort: Sportschule Schöneck, Karlsruhe

Dauer: 2 x 1 Woche (jeweils Montag bis Freitag)

Prüfung Schwerpunkt Breitensport und Leistungssport / Prüfungsmodul

Der Badische Tennisverband bietet die Schwerpunkte Breitensport und Leistungssport an. Die Spezialisierung erfolgt zum Prüfungsmodul hin.

 

Praktikum (nicht für Schülermentoren und Tennisassistenten)

Hospitation bei Vereinsaktivitäten (Turnieren), Trainerassistenz, Schülermentorentätigkeit, Nachweis durch Testatbogen
Der Nachweis muss mindestens 1 Woche vor Beginn des Prüfungslehrgangs vorliegen, da sonst keine Zulassung zur Prüfung erfolgt!
Umfang: 30 Stunden

Bericht

Jeder Traineranwärter muß einen 3-5seitigen Bericht über die Tätigkeit im Verein bzw. über besondere Aktionen während des Praktikums anfertigen. Schülermentoren und Tennisassistenten sollten über ihre Tätigkeit in der Schule bzw. Verein berichten.
Der Bericht muss mindestens 1 Woche vor Beginn des Prüfungslehrgangs vorliegen

 

Erste-Hilfe-Kurs

Bewerber zur C-Lizenz müssen mindestens 1 Woche vor Beginn des Prüfungslehrgangs einen Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs eingereicht haben.
Umfang: min. 9 UE max. 2 Jahre alt

Weitere Informationen wie Kosten für den Lehrgang und das Anmeldeformular finden Sie im 
Infoblatt Ausbildung C-Trainer!

B-Trainer

Ausbildung zum/r B-Trainer/in

Zulassungskriterien für die Ausbildung:

  • Besitz einer gültigen staatlichen Lizenz als C-Trainer
  • Gesamtnote 2,5 oder besser bei der Prüfung C-Trainer
  • Gute Beherrschung der Feinform aller Schläge
  • Nachweis einer mindestens 2-jährigen Tätigkeit als C-Trainer
  • Die Nutzung des elektronischen Lehrplans ist in den Rahmenrichtlinien zur Trainerausbildung verankert und somit für alle Trainer der Landesverbände des Deutschen Tennis Bundes ab dem 1. Januar 2017 verpflichtend. Ab diesem Zeitpunkt muss jeder Trainer mit einer A-/ B-/ C-Trainer-Lizenz vor Beginn seiner Ausbildung oder Fortbildung im Besitz einer aktiven Online-Campus-Lizenz, mindestens entsprechend seiner Lizenzstufe, sein. In den Fortbildungsjahren ist eine zwar durchgehende, aber nur reduzierte OC-Lizenz verpflichtend.

 

Nachprüfung

Alle Bewerber, die die erforderliche Gesamtnote der C-Lizenz-Prüfung nicht erreicht haben, haben die Möglichkeit den oder die entsprechenden Teile nachzuholen.

Ort: Landesleistungszentrum Leimen

Dauer: je nach Umfang bis zu einem Tag

 

Eignungstest

Bestehen des Eignungstests vor der Zulassung zur weiteren Ausbildung Pflicht (Praxis)

Ort: Landesleistungszentrum Leimen

Dauer: 4-5 Stunden

 

Praktikum

Hospitation bei Verbandsaktivitäten (Turnieren, Lehrgängen), Trainerassistenz; Nachweis durch jeweilige Verbandsmitarbeiter

Zeitraum: Nach bestandenem Eignungstest bis spätestens Beginn des Prüfungslehrgangs Vorlage beim Fachreferent. Ohne Nachweis des Praktikums keine Zulassung zur Prüfung.

Dauer: 30 Stunden

 

Fachlehrgang 1 und 2, Prüfungslehrgang

Ort: Landesleistungszentrum

Dauer: 2 x 1 Woche, Prüfungslehrgang 2 Tage

 

 Weitere Informationen wie Kosten und das Anmeldeformular finden Sie im
Infoblatt Ausbildung B-Trainer!

A-Trainer

A-Trainer werden ausschließlich vom Deutschen Tennis Bund ausgebildet.

Trainer werden!

Der Badische Tennisverband ist für die sportartspezifische Trainerausbildung zuständig, d.h. bei uns können Sie DOSB-Lizenzen mit dem Schwerpunkt Leistungssport und Breitensport erwerben.

 

Hier haben wir Ihnen einige wichtige grundsätzliche Informationen zusammengestellt.

Bildungszeitgesetz

Am 1. Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft getreten. Damit haben auch Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Bildungszeit ist in anderen Bundesländern als „Bildungsfreistellung“, „Bildungsurlaub“ oder „Arbeitnehmerweiterbildung“ bekannt.

Teilnehmer der Lehrgänge können unter Umständen bezahlten Urlaub (Bildungsurlaub) erhalten, da der BTV aufgrund des Bescheids (vom 4.07.2016) des Regierungspräsidiums als Träger von Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich nach §5 Absatz 3 i.V. m. § 6 VO Bzg BW anerkannt ist.

Online-Campus

Die Lernplattform ist seit dem 01. Januar 2017 das grundlegende Medium für die einheitliche Lehre im deutschen Tennis sein und damit für alle Trainerinnen und Trainer Pflichtlektüre.

 

 

Hinweis zur Anerkennung von Trainerlizenzen:

Eine private Organisation, die sich US.TA nennt, bietet bundesweit Trainerlehrgänge an. Wir weisen darauf hin, dass diese Ausbildung vom DOSB und den Landessportbünden sowie vom Deutschen Tennis Bund und seinen Landesverbänden als Trainerausbildung oder als Fortbildung für eine DOSB-Trainerlizenz NICHT anerkannt wird.

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband