Schiedsrichter werden!

Bei nationalen und internationalen Ranglistenturnieren, Einzelmeisterschaften sowie Mannschaftswettbewerben besteht in Baden oberen Ligen ein großer Bedarf an Schiedsrichtern, die das sportliche Geschehen vor Ort leiten. Dabei handelt es sich um eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe für Damen und Herren. Es wird zwischen Ober- und Stuhlschiedsrichter differenziert. Durch die altersbedingte Fluktuation müssen stetig neue Kandidaten akquiriert werden.

Aufgaben eines Schiedsrichters

1. Aufgaben der SR

1.1. Vor Spielbeginn

  • Prüfen des Spielplatzes und der ständigen Einrichtungen (Netzhöhe, Einzelstützen, SR-Stuhl, Spielerbänke, etc.)
  • Information über Spielmodus (Satzzahl, Tie-Break, Bälle, Platzpflege etc.)
  • Überprüfen der Spielkleidung
  • Auslosung Aufschlag/Rückschlag/Seite; Überwachen der Einschlagzeit
  • Spielansage (Vorstellen der Spieler)

1.2. Während des Spiels

  • Richtigkeit und Schnelligkeit der Entscheidungen
  • Übersicht über das Spielgeschehen
  • Sicherheit im Auftreten
  • Treffen aller Tatsachenentscheidungen (Ausrufen der Fehler und, sofern keine Linienrichter eingesetzt sind, der „Aus“-Bälle, Korrekturen bei Fehlern der Linienrichter)
  • Prüfung des Ballabdrucks (nur auf Sand)
  • Ansagen und Aufzeichnen des Spielstandes
  • Führung des Schiedsrichterblatts
  • Entscheidung über die Spielbarkeit von Bällen
  • Überwachen der Einhaltung der Tennisregeln und der sonstigen geltenden Bestimmungen
  • Überwachen des Seiten-, Aufschlag-, Rückschlag- und Ballwechsels und der Spielunterbrechungen
  • Regelentscheidungen nach Fehlern in der Reihenfolge beim Aufschlag, Rückschlag, Seitenwechsel, Ballwechsel
  • Reaktion bei Spielerprotesten, bei Streitigkeiten zwischen den Spielern oder Störungen von außerhalb
  • Verhängung und Ansage von Maßnahmen nach dem Verhaltenskodex, sofern dieser angewandt wird

1.3. Nach Spielende

  • Ansage des Spielergebnisses
  • Verlassen des Platzes
  • Abschluss des Schiedsrichterblatts
  • Meldung des Spielergebnisses und ggf. verhängter Maßregeln an den Oberschiedsrichter und an die Turnierleitung

2. Befugnisse der SR

  • Endgültige Entscheidungen in Tatsachen und Ermessensfragen, über Unterbrechung wegen Verletzung sowie wegen Spielverzögerungen und unzulässiger Beratung
  • Entscheidung in Regelfragen, vorbehaltlich einer Berufung beim Oberschiedsrichter
  • Verhängen von Maßregeln mit und ohne Verhaltenskodex
 
  • Wilson SportsWilson Sports
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    EnsingerEnsinger
    DunlopDunlop
  • Tennis WarehouseTennis Warehouse
    DunlopDunlop
    LBSLBS
    Wilson SportsWilson Sports
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband