C-Stuhlschiedsrichter

Ausbildung zum Stuhlschiedsrichter

Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen Mitglied in einem Verein des Badischen-Tennis-Verbandes sein. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Sie müssen an allen Ausbildungs- Modulen teilnehmen.

Inhalte

Modul 1 Stuhlschiedsrichter:

  • Tennisregeln der ITF
  • Wettspielordnungen des DTB und BTV
  • Turnierordnung des DTB
  • Verhaltenskodex

Modul 2 Stuhlschiedsrichter:

  • Aufgaben des Stuhlschiedsrichters
  • Schiedsrichtertechnik
  • Fälle aus der Praxis

Modul 3 (Stuhlschiedsrichter):

  • Praktische Einsätze

Ausbildungsziel

Bei erfolgreichem Abschluss des Lehrganges erwerben Sie je nach Lehrgang eine Lizenz als C-Stuhlschiedsrichter für Tennis im BTV. Aufstiegsmöglichkeiten im DTB und bei internationalen Turnieren.

Termine

Aktuelle Termine, Ausschreibungen und Anmeldungen finden Sie im Seminarkalender.

Kosten

Die Kosten für die Ausbildung betragen EUR 40,00

Hierüber erhalten Sie eine Rechnung, diese ist vor Beginn des Lehrgangs zu begleichen.

Anmeldung

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Teilnehmer

Die Anmeldung ist nur über die Homepage des Verbandes im Seminarkalender möglich.

Meldeschluss

Jeweils eine Woche vor Beginn des Ausbildungstermins.

Referenten-Team:

Sebastian Weber: Regelreferent BTV

Björn Schreiweis: Chair Umpire Bronze

Werner Biedka: C-Schiedsrichter im BTV und WTB (17 Jahre als Schiedsrichter auf WTA- und ATP-Tour im Einsatz.)

Muster-Zeitplan:

Beginn Samstag 9.00 Uhr

09.00 Uhr – 09.30 Uhr Vorstellung und Einführung

09.30 Uhr – 12.15 Uhr Modul Tennisregeln

12.15 Uhr – 13.15 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr – 15.30 Uhr Modul Spielregeln und Verhaltenskodex

15.30 Uhr – 16.00 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr – 18.00 Uhr Modul Aufgabenbereiche SR

Beginn Sonntag 9.00 Uhr

09.00 Uhr – 09.30 Uhr Kurzer Auffrischungstest

09.30 Uhr – 10.15 Uhr Modul Aufgabenbereich SR + OSR

10.15 Uhr – 12.00 Uhr Arbeit auf dem Platz

12.00 Uhr – 12.45 Uhr Mittagspause

12.45 Uhr – 14.15 Uhr Modul Prüfung

14.30 Uhr – 17.00 Uhr Modul praktischer Teil

17.00 Uhr – 17.30 Uhr Abschlussbesprechung

C-Oberschiedsrichter

Ausbildung zum C-Oberschiedsrichter

Voraussetzungen:

Die Teilnehmer müssen Mitglied in einem Verein des Badischen Tennis-Verbandes sein. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Sie müssen an allen Ausbildungs-Modulen teilnehmen.

Modul 1 Oberschiedsrichter:

  • Tennisregeln der ITF
  • Wettspielordnungen des DTB und BTV
  • Turnierordnung des DTB
  • Verhaltenskodex

Modul 2 Oberschiedsrichter:

  • Leitung eines Verbandsspiels
  • Durchführung und Leitung eines Turniers
  • Fälle aus der Praxis

Ausbildungsziel

Bei erfolgreichem Abschluss des Lehrganges erwerben Sie je nach Lehrgang eine Lizenz als Oberschiedsrichter und/oder Schiedsrichter für Tennis im BTV. Aufstiegsmöglichkeiten im DTB und International.

Termine

Aktuelle Termine, Ausschreibungen und Anmeldungen finden Sie im Seminarkalender.

Kosten

Die Kosten für die Ausbildung betragen EUR 40,00.

Hierüber erhalten Sie eine Rechnung, diese ist vor Beginn des Lehrgangs zu begleichen.

B-Oberschiedsrichter

Ausbildungslehrgang zum B-Oberschiedsrichter

Termine

Aktuelle Termine, Ausschreibungen und Anmeldungen finden Sie im Seminarkalender.

C- & B-Stuhlschiedsrichter / A-Oberschiedsrichter

Die Ausbildung zum C- und B-Stuhlschiedsrichter, zum A-Oberschiedsrichter sowie sämtliche Ausbildungen auf internationaler Ebene werden ausschließlich vom Deutschen Tennis Bund ausgebildet bzw. koordiniert.

 
  • Wilson SportsWilson Sports
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    EnsingerEnsinger
    DunlopDunlop
  • Tennis WarehouseTennis Warehouse
    DunlopDunlop
    LBSLBS
    Wilson SportsWilson Sports
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband