News

Ausserordentliche Mitgliederversammlung am 13.10.2018

Liebe Mitglieder,
am 13. Oktober 2018 findet im Europa-Park Rust die Außerordentliche Mitgliederversammlung des Badischen Tennisverbandes statt.
Zur offiziellen Einladung sowie zur Vollmacht für Vereine gelangen Sie hier

Meldung Winterhallenrunde 2018/2019

Die Frist endete am 31. August 2018. Die namentliche Mannschaftsmeldung ist im Zeitraum 1. bis 15. Oktober 2018 möglich. Die Ausschreibung  finden Sie in der Infobox auf der rechte Seite. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Bezirkssportwart Nico Weschenfelder  weschenfelder@badischertennisverband.de

Bei technischen Problemen bitte an die Geschäftsstelle des Badischen Tennisverbandes.

14. Schaffer Kids Cup Kleinfeldturnier Tennisclub Rüppurr 1929 e.V.

Am 22.09.2018 findet bereits zum 14. mal der Schaffer Kids Cup beim TC Rüppurr statt. Gespielt wird ab mindestens 4 Teilnehmer der Jahrgänge 2008, 2009, 2010, 2011 und jünger. Nennschluss ist am Donnerstag, 20.09.2018. Meldungen bitte an zsolt.komaromy@web.de  Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte der Ausschreibung

Offene Jugend -Hallen -Bezirksmeisterschaften des Bezirks II – Mittelbaden AK U9 und U 10

Am 18. und 19.11.2018 finden beim Ski Club Ettlingen die offenen Jugend Hallen Bezirksmeisterschaften U 9 und U10 statt. Meldeschluss ist am 07.11.2018  um 23.59h. Alle weiteren Informationenn entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Meldungen sind ausschließlich über das Turnierportal vorzunehmen. Zur Anmeldung gelangen Sie hier

Erfolgreiches Tennis-Nachwuchsturnier beim TC RW Baden-Baden

Schulferien eignen sich optimal, um Spaß und Sport für Kinder bei einem Tennisturnier zu verbinden. Das jedenfalls war das eindeutige Fazit der bei TC RW Baden-Baden zu Wochenbeginn veranstalteten Tennis-VR-Talentiade. Über 30 Kinder aus 15 verschiedenen Vereinen des Badischen Tennisverbandes hatten sich angemeldet, um in den Konkurrenzen U8, U9 und U10 um die begehrten Pokale und Medaillen zu kämpfen. Da hatten auch die Baden-Badener Turnierleiter alle Hände voll zu tun. Auf 8 Tennisplätzen waren Groß-, Klein- und Midifelder abzugrenzen, 3 verschiedene Netzhöhen einzustellen und die drei verschiedenartigen Methodikbälle den entsprechenden Kids und Plätzen fehlerfrei zuzuordnen. Ausgestattet mit ihren Matchkarten hatten die kleinen Tennisprofis und ihre Betreuer anschließend keine Probleme, sich auf der großzügigen Anlage zu orientieren, die Spiele zu absolvieren und die Ergebnisse zu melden. lesen Sie hier weiter

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Doppelturnier beim TC Keltern

Sommerfest 2018 des TC Keltern


Bei herrlichem Sommer-Wetter veranstaltete der TC Keltern von 10. - 12. August 2018 sein traditionelles Sommerfest mit einem Doppelturnier der regionalen Spitzenklasse. Das Starterfeld bestand aus insgesamt dreizehn Herren-Doppel und sechs Damen-Doppel. Nach den spannenden Gruppenspielen am Freitag und Samstag wurden die ersten Viertelfinalspiele am Samstagabend als Night Session bei Flutlicht ausgetragen und der Abend mit einer ausgelassenen Cocktailparty abgerundet. Am Sonntagmittag stand neben dem Halbfinale der Männer auch das Finale der Damenkonkurrenz auf dem Programm. Dieses gewannen unsere lieben Gäste vom TC Wiesengrund, Sandra Felger und Julia Weber nach einem nervenaufreibenden Kampf gegen unsere Damen vom TC Keltern, Sina Dornbach und Miriam Klinger mit 6:1 5:7 10:7.
Nach einer kleinen Mittagspause, in der sich noch einmal jeder von den Köstlichkeiten unseres Caterers „Classic & Fire“ verwöhnen ließ, war es soweit. In einem sehenswerten Herren-Finale setzten sich die Joungsters vom TC Wolfsberg David Fix und Justin Hell gegen Denis Klink und Christoph Krüger von der PSG Pforzheim mit 6:4, 6:2 durch.
Der TC Keltern dankt allen Spielern, Gästen, TCK Mitgliedern und helfenden Händen.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Sponsoren Intersport Schrey, Weindepot Fix, DRIVER 13, VR Bank Enz plus eG, Trauring Manufaktur Kroll, Sektkellerei Schweikert und Tennisschule Thomas Frank.

Wir freuen uns sehr auf das nächste Doppelturnier in 2020.

Meister 2018 - Wir gratulieren -

Wir gratulieren allen Bezirksmannschaftsmeistern und Siegern zum Titelgewinn.

Gerne veröffentlichen wir die Meisterbilder der 1. Bezirksliga auf unserer homepage sowie im Baden Tennis. Bitte senden Sie hierzu unter Angabe von Verein, Konkurrenz, Gruppe und entsprechender Bildunterschrift von links nach rechts Ihr Meisterfoto per Email  an presse@btv-bezirk2.de. Das Bild bitte als separate Datei einreichen. Zur Erinnerung stellen wir gerne eine Urkunde, ohne Foto, aus. Bei Urkundenwunsch  bitte die Empfängeránschrift entsprechend mitteilen.

.. und hier die Ersten Meisterfotos

D40_Samstags_TC Forchheim
D40_Samstags_TC Forchheim
D50_TC Rebland
D50_TC Rebland
H 30_TSG TuS Rüppurr/Post Südstadt Karlsruhe 1
H 30_TSG TuS Rüppurr/Post Südstadt Karlsruhe 1
H55_TC Langensteinbach
H55_TC Langensteinbach
H60_TV Mörsch
H60_TV Mörsch
H65_TSG TC Philippsburg_SSV Waghäusel
H65_TSG TC Philippsburg_SSV Waghäusel
Herren_TC Bischweier
Herren_TC Bischweier
U10_Grossfeld_TC RW Baden Baden
U10_Grossfeld_TC RW Baden Baden
U12 gemischt_TC BG Rastatt
U12 gemischt_TC BG Rastatt
U12m_TC Wolfsberg Pforzheim
U12m_TC Wolfsberg Pforzheim
U12w_TC Waldbronn
U12w_TC Waldbronn
U14m_TC Wolfsberg Pforzheim
U14m_TC Wolfsberg Pforzheim
U14w_TC Rüppurr
U14w_TC Rüppurr
U16_gemischt_TSV Daxlanden
U16_gemischt_TSV Daxlanden
U16M_TC Wolfsberg Pforzheim
U16M_TC Wolfsberg Pforzheim
U18m_TC Wolfsberg Pforzheim
U18m_TC Wolfsberg Pforzheim
U8_Kleinfeld Post SG 05 Pforzheim
U8_Kleinfeld Post SG 05 Pforzheim
U9_Kleinfeld_TC Waldsee Forst
U9_Kleinfeld_TC Waldsee Forst

40. Michaelsberg-Turnier Volksbank-Cup

Topgesetzte schlagen zu - Favoritensiege beim TC BW Untergrombach

Ellen Linsenbolz und Noel Maximilian Hartzheim heißen die Sieger des 40. Michaelbergturniers beim TC BW Untergrombach. Die topgesetzte Linsenbolz (SSC Karlsruhe) verteidigte bei den Frauen ihren Titel durch ein 6:4, 6:3 gegen Louisa Junghans (GW Luitpoldpark München) erfolgreich. Bei den Männern gewann der topgesetzte Hartzheim (TC Rotenbühl Saarbrücken) das Endspiel  mit 6:2, 6:3 gegen den Lokalmatador Jason Gerweck.

Regionalligaspielerin Linsenbolz war bei der diesjährigen Auflage des Traditionsturniers erneut eine Klasse für sich und gab in fünf Einzeln keinen Satz und nur 23 Spiele ab. Lediglich die an Nummer fünf gesetzte Hannah Amling (BASF TC Ludwigshafen) konnte der späteren Turniersiegerin im Viertelfinale bei 5:7 im zweiten Satz Paroli bieten. Junghans hatte auf dem Weg ins Endspiel ebenfalls wenig Mühe. Im Halbfinale warf sie die an zwei gesetzte Sarah Heckel (TC Reutlingen) mit 6:2, 6:3 aus dem Turnier. Ohnehin drücken die Favoritinnen der Frauenkonkurrenz ihren Stempel auf. Sämtliche acht gesetzten Spielerinnen erreichten das Viertelfinale.

Bei den Männern war Hartzheim mit fünf klaren Zweisatzsiegen und nur 15 Spielverlusten der überragende Akteur des viertägigen Turniers. Im Halbfinale hatte der spätere Turniersieger den an Nummer vier gesetzten Dustin Schuh (SG WMA Nordsaar) mit 6:1, 6:0 deklassiert. Deutlich mehr Mühe hatte der Untergrombacher Gerweck in seinem Halbfinale gegen den Qualifikanten JanLucar Marquard ( TC Herrenberg), das der Badenligaspieler des TC Durlach letzlich 3:6, 6:0 und 10:5 im Matchtiebreak gewann. Auch im Achtel- und Viertelfinale bewies Gerweck jeweils vor einer großen Zuschauerkulisse Nervenstärke. Das Viertelfinale entschied er mit 4:6, 6:4 und 10:8 gegen Ramazan Nureev (TC BW Neuss) für sich und das Achtelfinale mit 1:6,6:3 und 11:9 gegen Christopher Scherer (TC Waldbronn) (eki). Roland Holler, Quelle Badische Neueste Nachrichten

 
  • DunlopDunlop
    Tennis WarehouseTennis Warehouse
    VR-TalentiadeVR-Talentiade
    EnsingerEnsinger
    zeitloszeitlos

Badischer Tennisverband